Politik

Das Rückgrat der Dritten Gewalt

Gerichte in Israel und Amerika weisen ihre Regierungen deutlich in die Schranken. Doch eine Ersatzopposition wollen sie nicht werden

Nahost: Planlos mit der Flinte

Trotz der Mauer zu den Palästinensergebieten bleibt Israel verletzbar. Der Angriff auf Gaza wird die Probleme mit der Hamas nicht lösen. Eine Analyse

Gruß an Lukaschenko

Wer den Bundespräsidenten kritisieren will, halte sich an die Minister

Deutschland/USA: Gut gelaunt, scheinversöhnt

Angela Merkel empfängt am 14. Juli George W. Bush in Stralsund. Kanzlerin und Präsident werden Harmonie demonstrieren – und über die gemeinsame Schwäche in der Weltpolitik schweigen

Drohungen helfen nicht

Rütli-Schule, Jugendarbeitslosigkeit, Islamphobie am Freitag nächster Woche bittet Angela Merkel zum Integrationsgipfel ins Kanzleramt. Die ZEIT lud vorab vier Betroffene ein. Ein Streitgespräch

Was ist männlich?: Der Traum der Väter

Männer sind längst nicht mehr familienfaul und haushaltsscheu. Wenn man sie lässt, sind sie gerne Vorbild, Koch, Erzieher. Aber wer verdient dann das Geld?

Drogen: Stoff vom Staat

Heroin auf Krankenschein – vier Jahre lang ging das gut. In Hessen kämpfen nun auch Konservative für die Fortsetzung des Modellversuchs

Thomas Beutler

Wie ein Bauer aus Brandenburg zum Kräuterrebellen wurde

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Stadt der Spieler

Berlin hat alles verloren: Seine Industrie, seine Subventionen und die Illusionen der neunziger Jahre. Und jetzt? Wovon sollen 3,4 Millionen Berliner leben? »Berlin muss Las Vegas werden«, sagt der Architekt Hans Kollhoff. Begegnungen und Beobachtungen in einer ernüchterten Stadt

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Automobil: Einer zu viel

General Motors prüft eine Allianz mit Renault und Nissan. Auch wenn Paris dagegen ist: Ein solches Bündnis wäre kein Schrecken, kommentiert

Glücksspiel: Erhöhte Einsatzbereitschaft

Darauf hat die hiesige Spielbranche nur gewartet: die Fußballweltmeisterschaft im eigenen Land. Im Schatten des Turniers und der Begeisterung haben private Wettanbieter zum Großangriff auf das staatliche Glücksspielmonopol ausgeholt.

Frei erfunden

Gesetzliche Mindestlöhne je Stunde (in Euro) und Arbeitslosenquoten (in Prozent)

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Mama muss jetzt lernen

Integration fängt nicht erst in der Schule an. Darum gehen Stadtteilmütter in türkische Familien und unterrichten die Eltern

Integration: Gut angekommen

Die Kinder spanische Einwanderer hatten in den 70er Jahren ähnliche Probleme wie die türkischen heute. Doch heute sind sie die Gewinner der Integration

Stimmt's

Stimmt's?: Singen verboten

Dürfen die ersten beiden Strophen des Deutschlandlieds nicht gesungen werden?

Väter: Zärtlich, aber stark

Die Elternmodelle von früher taugen nicht mehr. Männer müssen sich als Väter neu definieren. Ein Gespräch mit dem Kinderpsychiater Peter Riedesser

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Architektur: Ein deutscher Prinzipienritter

Kein anderer Architekt wird so innig verehrt und so feurig gehasst wie Oswald Mathias Ungers. Kommende Woche wird er 80 – und baut noch immer. Ein Hausbesuch.

Oper: Genialer Pechvogel

Mit 224 Jahren Verspätung wurde in Stuttgart die Oper »Aeneas in Karthago« von Joseph Martin Kraus uraufgeführt.

Kino: Kind mit Kind

Henner Wincklers wunderbarer Film »Lucy« über einen Familienversuch.

Glosse: Das Letzte

Weibliche Neukunden ohne männliche Begleitung erhalten einen Frühaufsteher-Rabatt sowie das schussfeste Plüschtier "Mein lieber Brunobär" als Geschenk des Hauses gratis dazu.

Theater: Unter Verdacht

Die Vergangenheit gehört den Bestien. Wir sind ihre Nachfahren. Eine Theaterreise ins Grauen mit Medea, Woyzeck und dem KZ-Arzt Hans Münch.

+ Weitere Artikel anzeigen