Iran greift zur Atombombe? Wir haben uns alle geirrt. Normalerweise braucht man Schweres Wasser (DO) um Tritium für Thermonuklear-Waffen herzustellen. Jetzt erklärt ein Sprecher der iranischen Atombehörde: Falsch! Der Trank stört die Rezeptoren von Krebs- und AIDS-Zellen.

Leider reicht ein Glas nicht, um (beides) zu heilen. Dazu braucht es Zeit. Aber: Schwerwasser hat mit Fragen von Leben und Tod zu tun.

Deshalb wollen wir es für landwirtschaftliche und medizinische Zwecke. Und das ultraschwere Plutonium und Uran für handliche Segelbootkiele?