Joschka Fischer, der sich selbst einen der letzten Live-RocknRoller der Politik nennt, wird im Bundestag von einem Rapper abgelöst. Omid Nouripour, 31, übernimmt als Nachrücker Fischers Mandat. Im Wahlkampf trat er als MC Omid auf. Sein Repertoire:

Ihr seid bei mir beliebt wie der Stoiber im Osten, euer Programm ist wie Gen-Food, das will keiner kosten

Ich bin für Gerechtigkeit überall auf dem Planeten, aber nicht für George Bush, ey Alter was gehtn?

Ich schnupfe nur Körner, deswegen ist mein Reim der absolute Burner

Stell dir ruhig vor, wir haben Merkel als Kanzler mit Stoiber und Koch und in Bagdad deutsche Panzer.