Politik

Die Unbeirrbaren

In Deutschland verhindern beharrliche Verfassungsrichter, dass übereifrige Sicherheitspolitiker einen Notstandsstaat schaffen

Projekt Eintracht

Auf dem Assisi-Weltreligionstreffen unterdrücken die Teilnehmer ihre politischen Konflikte

Der schwer Erziehbare

Berlins Bürgermeister Wowereit hat gute Erfahrungen damit gemacht anzuecken. Aber kann er mehr als Lokalpolitik?

Das Trauma-Spiel

Die Vertriebenenverbände verschweigen allzu oft, dass unter den Verjagten auch Täter waren. Damit tun sie sich keinen Gefallen

Kein Wasser, kein Plan

Israelische Soldaten beklagen sich über die miserable Führung des Libanon-Feldzugs. In Talkshows und mit Videos enthüllen sie das Chaos an der Front

Brandenburg: Freund liest mit

In Brandenburg sollen Angestellte der CDU die Mails von Politikern der eigenen Partei ausspioniert haben

Rudolf Kimmerle

Ein Dresdener Hotelier wird verklagt, weil er eine Glocke läuten läßt

Lernen wie in Bullerbü

Schülermangel in Mecklenburg-Vorpommern an einer kleinen Grundschule werden alle Jahrgänge wieder gemeinsam unterrichtet

Österreich: Freunde und Helfer

Warum es vor Gericht keinen Unterschied machte, ob vier Wiener Polizisten einen Schäferhund oder einen afrikanischen Drogendealer traktieren.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Sparkassen: "Ich verstehe die Angst"

Deutschlands Sparkassen wehren sich gegen ihre Privatisierung. Doch in Italien habe man damit gute Erfahrungen gemacht, sagt Alessandro Profumo, Chef der Großbank UniCredit. Ein Interview

Bürokratie: Tonnen-Ideologie

Wie leicht es ist, zum Gesetzesbrecher zu werden und eine dicke Akte zu kriegen: Eine ganz normale deutsche Geschichte

Der Milliarden-Euro-Trick

Eine Studie zeigt: Weniger Bürokratie ist möglich, wenn Berlin Brüsseler Gesetze prüft

Die 100-Dollar-Frage

Ein preisgünstiger Linux-Computer für Entwicklungs- und Schwellenländer fordert Microsoft heraus

Mitarbeiter verzweifelt gesucht

Nirgendwo sonst werden bald so viele Autos pro Einwohner produziert wie in der Slowakei. Nun fehlen die Arbeitskräfte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Hilfe, wenn der Trucker pennt

Elektronische Geräte bremsen und lenken im Notfall. Den Spediteuren sind die Sicherheitssysteme noch zu teuer

Es läuft was schief auf See

Mit 4813 neuen Autos an Bord geriet die Cougar Ace vor Alaska in gefährliche Schieflage. Jetzt schwimmt sie wieder aufrecht. Ein Unfallbericht

Der trojanische Graben

Vor fünf Jahren entbrannte der Streit um Troja. Nun gibt es neue Belege für seine Größe

Bild der Woche: Sicherheit geht vor

Affen schlendern nicht einfach über einen Weg. Sie achten auch immer darauf, dass keine Gefahr droht - wie der Mensch, wenn er eine Straße überquert.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Jedes Buch handelt von 9/11

Aufgewachsen ist er in der New Yorker East Bronx inmitten von Gangs und Warlords. Damals sei er ohne Furcht gewesen, sagt der Schriftsteller Jerome Charyn. Inzwischen hat sich die Trauer in sein Schreiben eingeschlichen

Nahost: Was darf Israel?

Ein Gespräch mit Daniel Barenboim und Joschka Fischer über die Bedrohung des Landes, die Grenzen der Selbstverteidigung und die Macht politischer Träume

Nehmen, was kommt

Die Ruhrtriennale 2006 startet mit dramaturgischer Verstopfung. Banale Rubens-Bildershow und flache Wahnfried-Collage

Das Letzte

Wahrscheinlich werden wieder alle beleidigt sein, aber trotzdem müssen wir hier noch einmal einen entsetzten Blick auf das Berliner Gedenkstättentheater werfen.

+ Weitere Artikel anzeigen