1. In einer Gruppe sind acht Personen, die entweder immer lügen oder immer die Wahrheit sagen. Alle acht behaupten, dass genau sechs Personen lügen.

Wie viele lügen?

2. Die Farben-Formen-Metik (rechts) besteht aus einer Farbenmetik, bei der jeder Farbe eine unterschiedliche Ziffer zugeordnet werden soll, und zwar so, dass die Rechnung aufgeht, und einer Formenmetik, bei der jeder Form eine Ziffer zugeordnet werden soll. In beiden Fällen muss in der unteren Reihe die gleiche Zahl herauskommen. Für eine größere Ansicht, klicken Sie auf das Bild BILD

Es handelt sich also um zwei getrennte Metiken mit gleichem Ergebnis.

3. Was ergibt sich, wenn man Farben und Formen addiert? Diese bilden ein Tandem, behauptet das Alphametik-Orakel mit der nicht ganz einfachen Alphametik:

FARBEN
+ FORMEN
TANDEM

Zweistein