Dieser Artikel ist genau 30 Zeilen lang. Jetzt sind es nur noch 29.

Kommen wir lieber gleich zur Sache: In Hamburg steht neuerdings an einer Kreuzung nahe der Alster eine Countdown-Ampel für Autofahrer.

Rote Digitalziffern zählen die Sekunden runter, bis Grün kommt. Vor einem Jahr wurde hier die erste Fußgängerampel dieser Art errichtet.

Weitere sind geplant. Die Idee kam Hamburgs Bausenator Michael Freytag (CDU) bei einem Besuch in Shanghai. In Asien sind Zähl-Ampeln schon lange in Gebrauch. Hamburger Forscher beobachten jetzt, ob sich die Erwartungen erfüllen. Kommen Autofahrer bei Grün zügiger in die Gänge?

Laufen Fußgänger bei Rot nicht mehr rüber? Der ADAC warnt, der Countdown verführe zum Rallye-Verhalten, wie beim Formel-1-Start.

Die Menschen haben keine Geduld mehr. Leuchttafeln verkünden minutengenau, wann der Bus kommt. Im Fernsehen werden bei Werbeblocks die Sekunden eingeblendet. Vor der Fußball-WM zeigten Zeitmesser auf den Marktplätzen: noch 43 Tage bis zum Start. Und dieser Artikel ist in drei Zeilen zu Ende, nun sind es noch zwei, schon kommt die letzte Zeile vorbei.