Wenn Sie sich auf meinen geistigen Zustand beziehen, dann fehlt mir nichts.

Was haben Sie als Kind gesammelt?

Bierdeckel. Mein Vater war Alkoholiker und brachte sie immer mit.

Ihr Sofabild?

Lange war es ein großes Gemälde aus Bali mit historischen indonesischen Themen, jetzt ist es eine riesige Vergrößerung des Penis meines Liebhabers.

Der meistüberschätzte Künstler?

Gibt es für mich nicht, da ich den Kunstmarkt saudoof finde. Ich verstehe nicht, wie Galeristen diesen Blödsinn nervlich durchhalten.