Politik

Bürger auf der Kippe

Umstrittene Gesetze, ein Präsident, der sie stoppt: Das befördert die Unlust an der Demokratie

Nahost: Wo geht's hier zum Sieg?

Amerika schwächelt im Irak. Der Kampf der Regionalmächte hat längst begonnen. Iran und Saudi-Arabien wetteifern um die Vorherrschaft im Mittleren Osten.

Tür zu?

Nicht ganz. Die EU setzt Teile der Beitrittsgespräche mit der Türkei aus

Die Idee war gut

Der frühere Pentagon-Berater Richard Perle verteidigt die große Linie und räumt kleine Fehler ein: Der Irak-Krieg war schlecht vorbereitet und US-Präsident George Bush schlecht informiert

Berliner Reise nach Jerusalem

Die Große Koalition sucht noch nach einer eigenen Linie im Nahostkonflikt. Doch die Differenzen zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Außenminister Frank-Walter Steinmeier sind oft geringer, als es scheint

Doch zu klein

Der SPD-Vorsitz war Matthias Platzeck zu viel jetzt hat er auch in Brandenburg Probleme Von tIna hildebrandt

Angst und Nebel

Wie sich die Spur des Londoner Giftmords zwischen Hamburg und Moskau zu verlieren droht

Russland: Vergiftete Nähe

Deutschlands Dialog mit Russland ist sinnlos, wenn Berlin demokratische Werte verrät. Ein Plädoyer für Prinzipien in der Außenpolitik von Carroll Bogert

Rauchverbot: Der Qualm weht weiter

Unsere europäischen Nachbarn sind beim Nichtraucherschutz erfinderisch. Nur in Deutschland scheitert ein Rauchverbot. Warum?

Südostasien: So Gott will

Indonesien, das größte muslimische Land der Welt, war lange Zeit in Glaubensfragen liberal und weltoffen. Nun drängen Islamisten an die Macht

Umwelt: Tock, tock, tock

Wie Handystrahlen das bayersiche Oberammergau vergiften: Das gute Klima ist schon hinüber

Die Chinamännel kommen

Fernöstliche Schnitzkunst im Erzgebirge die Globalisierung erschüttert Sachsen

Anton Günther

Ein toter Graf befreit sich kraft seines Nachruhmes aus einem Heizungskeller

Gesellschaft: Deutsche Angst

In manchen Gegenden Deutschlands ballen sich die Probleme - es herrschen Abstiegsängste, Orientierungslosigkeit, Fremdenfeindlichkeit. Ein Forschungsbericht

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

A20: Bahn frei für den Aufschwung

Vor einem Jahr wurde die Ostseeautobahn eröffnet. Hat sie Wohlstand und Arbeit gebracht? Ein Roadmovie mit fröhlichen Rasern und leidgeprüften Anliegern.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Überholt

Volkswagen braucht keinen gesetzlichen Sonderschutz mehr

Eine neue Art von Druck

Heute dienen Topmanager nicht mehr dem Unternehmen, sondern den Investoren, sagt Rakesh Khurana von der Harvard Business School

Alles muss raus!

Deutschland wird zum fünften Mal Exportweltmeister. Manche Nachbarn vermuten dahinter unfairen Wettbewerb

Rost auf den Meeren

Bieterkampf um den Schiffs-TÜV: Wer steht künftig für die Sicherheit der Hochseetanker ein?

Energiepolitik: »Zu wenig aufgeklärt«

Emissionshandel, Atomenergie und russisches Gas: Ein Gespräch mit EU-Generaldirektor Klaus Gretschmann über die Herausforderungen der europäischen Energiepolitik

Hilfe für den Augenblick

Brasiliens Sozialprogramm für die Ärmsten ist billig und erreicht sie. Doch es verhilft ihnen nicht zu dauerhafter Sicherheit

Der Polit-Mäzen

Der Milliardär, der die Bank von England knackte, ist heute ein Fan von Europa. Mit einer politischen Stiftung will er die EU auf neue Ideen bringen und sie bei ihrer Arbeit unterstützen

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Naturschutz: Erwachen am Amazonas

Seit 40 Jahren wird der Regenwald rücksichtslos ausgebeutet. Jetzt setzt sich in Brasilien die Erkenntnis durch, dass eine schonende Nutzung profitabler ist

Medizin: Genug gelitten

Wenn Schmerzen nicht rechtzeitig behandelt werden, bleiben sie manchmal für immer. Eine

Afghanistan: Ein gewaltiges Puzzle

Vor 5 Jahren sprengten die Taliban die Buddhas von Bamian. Die Restaurierung ist politisch brisant - und gefährlich. Ein Bericht mit Videoreportagen.

Schlechte Noten im Erbgut

Am Ende des ersten Schuljahrs konnte TIEMO GRIMM noch immer nicht lesen. Erst als rwachsener erfuhr er den Grund: Legasthenie. Heute sucht der Humangenetiker nach den Auslösern der Krankheit. Und setzt sich für dieRechte der Betroffenen ein

Energie: Wir haben gebebt!

Ein Erdwärmeprojekt in der Nähe von Basel hat unerwartete Nebenwirkungen. Nun wächst die Angst vor einem Megaerdbeben.

Stimmt's

Stimmt's?: Gipfeltreffen

Ist der Elbrus der höchste Berg Europas und nicht der Montblanc?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Wenn Gott in uns fährt

Frank Castorf inszeniert zum ersten Mal in Brasilien. Was sucht der urdeutsche Theatermann in Lateinamerika?

Eine Faust wäscht die andere

Seryoga ist Russlands berühmtester Rapper. Er hat Germanistik studiert, dann entdeckte er das Herz eines Boxers in sich. Jetzt will er den westlichen Markt erobern

Flieg doch, flieg!

In den Bildern von Anna und Bernhard Blume wird das Schwerdeutsche leicht und lustig. Eine Hommage im Kunstmuseum Dortmund

Kino: Blutrausch

Mel Gibsons neuer Film »Apocalypto« spielt alle Obsessionen des Regisseurs durch - vom Sadomasochismus bis zur Machtgier.

Glosse: Das Letzte

Kinder haben ein Recht auf Disziplin. Sonst gibt's eins hinter die Löffel

Sinnsoldat in der Unterwelt

Aki Kaurismäkis neuer Film Lichter der Vorstadt erzählt in grandiosen Bildern vom traurigen Wachmann, der am Ende sein Glück macht

+ Weitere Artikel anzeigen