Werkstatt Europa ist der Titel eines Programmschwerpunktes, mit dem der Deutschlandfunk in Zusammenarbeit mit der ZEIT die deutsche EU-Ratspräsidentschaft begleitet. Während der Sender ein halbes Jahrhundert europäischer Integration bilanziert, stehen unter www.dradio.de/euroblog sowie unter www.zeit.de/europa Zukunftsthemen der EU zur Debatte. Die dort geäußerten Meinungen fließen auch in Diskussionsrunden ein, die der Deutschlandfunk gemeinsam mit der ZEIT veranstaltet und in seinem Programm überträgt. Die nächste Sendung Zur Diskussion fragt am 7. März: Kompass in Richtung Zukunft: Die EU als Freihandelszone oder als politische Union? ZEIT-Redakteurin Petra Pinzler wird am 4. April 2007 zum Thema Zwischen Einheit und Vielfalt: Mehr Macht für Brüssel? mitdiskutieren, Jan Ross, ZEIT-Redakteur, am 13. Juni zum Thema Europa und der Rest der Welt: Braucht die EU eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik? Ausgestrahlt werden die Gespräche jeweils um 19.15 Uhr.