Washington. Die amerikanische Nachrichtensprecherin Mika Brzezinski hat, wie AFP berichtet, in ihrer Sendung auf MSNBC live eine Meldung über Paris Hilton mit der Begründung zerrissen, die sei nicht von Interesse. Schon gar nicht als erste Nachricht, wenn über den Irak zu berichten sei. Sicherheitshalber speiste Brzezinski die Unter- lagen gleich in einen Schredder ein. Die Dame ist darin geschult, öffentliche Verantwortung zu übernehmen: Sie ist die Tochter von Jimmy Carters Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski.