Es gibt drei Arten von Sobilanern. Professor Knusi hat sie zu dieser Thematik bereits interviewt und die Ergebnisse seinem Assistenten Flusi zur Auswertung vorgelegt. Der liest folgendes Protokoll:

Asi: »Besi knast Fesi.« Besi: »Desi knast Fesi nicht.« Cesi: »Besi knast Desi.« Desi: »Cesi knast Esi.« Esi: »Besi knast Asi.« Fesi: »Desi knast Esi nicht.« Asi: »Fesi knast Esi nicht.«

Flusi klagt der Sekretärin sein Leid: »Wie soll man aus diesem Geknase schlau werden? Ich meine, ich weiß, dass ein Borese mit ‚A knast B‘ meint, dass A und B von der gleichen Art sind. Aber was die Domesen und Gnaresen darunter verstehen...«

»Oh, das weiß ich zufällig«, freut sich die Sekretärin, »ein Domese macht so eine Aussage, wenn A Borese und B Domese oder wenn A Domese und B Gnarese oder wenn A Gnarese und B Borese ist; und bei den Gnaresen ist es genau umgekehrt. Die machen eine solche Aussage nur, wenn A Domese und B Borese oder wenn A Borese und B Gnarese oder wenn A Gnarese und B Domese ist. Aber ich fürchte, da bleiben trotzdem zwei Möglichkeiten übrig.«

Daraufhin Flusi: »Aber nein, weißt du denn nicht, dass Gnaresen niemals auf eine Frage zwei verschiedene Antworten geben?«

Zweistein

Lösung aus Nr. 35:

Waagerecht:
A 27 C 2187 G 924 H 673 I 39 J 6735 L 825336 O 946 P 198 R 531441

Senkrecht:
A 293895 B 729 C 24 D 16 E 873 F 7356 J 6561 K 73 M 243 N 394 P 14 Q 81