Das Kreuzworträtsel als PDF »Für eine größere Ansicht, klicken Sie bitte auf das Bild BILD

Waagerecht:
7 Jahrmarktgängig: übermittelt süße Grüße von 39 waagerecht 13 Viele haben zu viel, niemand hat… (Sprichwort) 15 Kräutergärtners Vorschlag, kratzenden Hals zu kurieren 16 Stadtbekannter endlicher Abschnitt unendlicher Linie 17 Es ihm recht zu machen wäre auch wieder schlecht, er müsste seine Laune ändern 19 Geräusch im Gehörschongang kommt wie? 20 Es nützt nichts, …zu sein, wenn man gedankenarm ist (Fr. Nietzsche) 22 Nicht der korrekteste, vielleicht der direkteste Weg zum Profitziel 23 Alpiner Aussichtspunkt, in kapellmeisterlicher Arbeit angeführt 25 Mengeneinheit im Aioli- und Tsatsiki-Rezept 26 Öfter mal am Skattisch zu hören, jener Begriff aus Schneiders Welt 27 Die meistbesuchte Adresse schlossendlich zwischen Voltaireweg, Lennéstraße und An der Orangerie 29 Zwingt Pflugkapitäne zur Kursänderung 30 Weil so viele Leute grätepetete sind, bietet Fischhändler auch die an 32 Daddy mag es sein, Grandpa ist’s vor Längerem gewesen 33 Zusatzangabe für manches Springen, Schwenken, Stolzieren 35 Herbeigesehntes Ende ärgster Durststrecken 36 Eine heißt Arafura, einer heißt Athabasca 37 Unentwegtbewegt: Zwei-Wort-Kommando an Eilboten 39 Auf Erden hingegen öfter mal unverhüllt zu sehen 40 Sind Revanche für gewisse ausgebliebene Kunstgenüsse 41 Wetteraussicht, ist die Zeit wieder für Reif reif 42 Sprichwörtlich: Ein guter … findet bald eine gute Gesellschaft 43 Veranstaltung, auf der es gern 20 waagerecht zugehen soll

Senkrecht:
1 Ein paar Datenzeilen, gern als Strebenswegbeschreibung ausgeschmückt 2 Beim Ratgeben sind wir alle…, aber blind bei eigenen Fehlern (Euripides) 3 Auch Heimwerkerlaien verstehen sich drauf, im Schlaf 4 Allemal willkommen nach Dienstschluss, vielleicht geschätzt am Urlaubsort 5 Kleinkies zum Beispiel in Kristiansand 6 Anlass für Klappgeschenke 7 Primat mit primärem Interesse an Selbstbildnisperfektion 8 Es ist die erste Freundes- pflicht, dem Freund seine … zu lassen (Arthur Schnitzler) 9 Viel … addiert sich zum Schwarz, für gewöhnlich, beim Schäfchenzählen 10 Passt der Zwei zum Eins, nennt der Kunde die Ware einszwei 11 Die Spielweise, wie man sie sich regelmäßig wünscht 12 Ein Davongekommener in der Bibel, ein Dahinrinnender gen Garonne 13 Manche erledigen Sachen, manche beseitigen den Kohldampf 14 Zeigefinger über Lippe hilft bisweilen, eines zu retten 16 Alter- native zum Getue? Vor- nebst Nebenraum samt Abseite plus Kämmerchen 18 Die schaltet auf taub, wenn innere Stimme „13 waagerecht!“ sagt 21 Unterstützt die Reifen beim Landlied-Singen 24 Kommen mal in Metallverarbeiters Feierabendreport, mal im Wetterbericht vor 25 Volksmunds Sicht: Wir…, aber das Schicksal steuert 27 Passt reimlich unheimlich gut zur first Lady, jener boy 28 Hat Folgen – je höher die Quote, desto mehr voraussichtlich 31 Ein schreiberischer Versuchsballon, wenn man nach des Wortes Herkunft geht 32 Hier sortiere sich der Kästchenfüller neu: war Rom schon ein gutes Stück weit untertan 34 Fremdherrscher in Beethovens Dritter 38 Werden schnell zu Punktesammlern, bald zu Treppchensteigern

Lösung aus Nr. 46:

Waagerecht:
7 BESTEHEN 10 ROMULUS 13 GESCHLOSSEN 16 SONNTAG 18 SCHOEN 19 PANOPTIKUM 20 HUEGEL 22 GEKUERZT 23 STALL 24 TAUE 26 KURS in Pani-kurs-ache 28 GRELL 30 ZEH 31 ZUENDELN 35 TEEN 36 FOERSTER 37 TOENERNen Füßen 39 UNTERSTELLUNG 40 DOGE in Li-doge-gend 41 GEFLUESTER 42 GESETZ

Senkrecht:
1 GESCHAEFTE 2 BELEGT 3 ANSAGE 4 MONOKULTUR 5 QUOTE 6 IFA am Berliner FUNKturm 7 BESITZEN 8 SCHULHOEFE 9 ESP 10 RENE Descartes, in Auto-rene-intrag 11 STUTEN 12 SAMMLUNG 14 HOELZER 15 ONE in Ind-one-sien 16 SPUR 17 NIRGENDS 21 LUNTE in Fal-lunte-rsuchung 25 AESTE 26 KERLE 27 STEGE 29 REEDER 32 URSUS = Bär (lat.) 33 Buchstabe DELTEA in D-elphi und Nildelta 34 NON 38 ROT