Information

Anreise:
Am schönsten: Ankunft auf dem Trudeau International Airport Montréal (Air Canada ab Frankfurt am Main). Dann Weiterreise mit Via Rail ( www.crd.de/viarail ), der kanadischen Eisenbahngesellschaft, ab Via Rail Train Station

Unterkunft:
Hotel Le Place d’Armes, ein wunderschönes Boutique-Hotel in der Altstadt Montréals (55, Rue Saint-Jacques, Tel. 001-514/8421887, www.hotelplacedarmes.com ), riesige Räume mit restaurierten Backsteinwänden. DZ ab 107 Euro

Hotel Pur, ein aufs Wesentliche reduziertes Designerhotel (395, Rue de la Couronne, Québec, Tel. 001-418/6472611, www.hotelpur.com ). DZ ab 127 Euro

In Tadoussac in einer Bucht steht das Hotel Tadoussac (165, Rue Bord de l’Eau, Tel. 001-418/2354421, www.hoteltadoussac.com ), in dem der John-Irving-Roman »Hotel New Hampshire« verfilmt wurde

Sehenswürdigkeiten:
Alles über Wale weiß das Centre d’interprétation des mammifères marins (CIMM), 108, Rue de la Cale Sèche, Tadoussac, Tel. 001-418/2354701, www.gremm.org

Auskunft:
Canadian Tourism Commission, Tel. 01805/526232, www.bonjourquebec.com . Tourist Information, Tel. 001-418/6416290, www.quebecregion.com , www.monquebec2008.com

Diesen Artikel finden Sie als Audiodatei im Premiumbereich unter www.zeit.de/audio

umfasst von der einzigen Stadtmauer Nordamerikas, wurde von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärtDas ChÂteau Frontenac, Québecs WahrzeichenFoto: Fred Thomas/Hoa-Qui/laif Foto: Frédéric Reglain/Fedephoto/StudioX Foto: Grant Faint/gettyimages Foto: Diane Cook/Len Jenshel/gettyimages