Köpfe der ZEIT:

Andrea Böhm, 47 Jahre,

hat Politologie in Berlin und in den USA studiert, war Amerika-Korrespondentin der "taz", kam dann für zwei Jahre zu uns ins Dossier, bevor es sie wieder in die USA zog. 2006 konnten wir sie zurückgewinnen; für die Politik bereist sie Afrika, schreibt über Bürgerkrieg, Rebellen, Kriegsverbrecher – und beobachtet das Internationale Strafgericht. Für die Kinder-ZEIT schreibt sie in dieser Ausgabe über Rosie, eine Riesenhamsterrate, die Landminen in Mosambik aufstöbert: Dafür wurden Rosie und ihre Artgenossen ausgebildet. Seite 39

Andrea Böhms Leseempfehlung:

In den ZEITLÄUFTEN erzählt Michael S. Cullen eine bizarre Episode der deutsch-amerikanischen Diplomatiegeschichte im Kriegsjahr 1941 Seite 84

Foto: Nicole Sturz für DIE ZEIT