Preise für Musikprojekte und Bands

Der bundesweite Musikwettbewerb "creole – Weltmusik aus Deutschland" ist Bands und Musikprojekten gewidmet, die aktuelle Musik mit regionalen und lokalen Stilen europäischer oder außereuropäischer Herkunft verbinden. Die Preisträger der acht Regionalausscheidungen werden unter anderem zum Bundeswettbewerb vom 24. bis 27. September 2009 nach Berlin eingeladen. Zum Finale ist ein Preisgeld von dreimal 3000 Euro ausgelobt. Informationen über die regionalen Bewerbungstermine unter www.creole-weltmusik.de

Das Weltkulturerbe als Studiengang

Die Uni Paderborn erweitert ihr Lehrangebot zum Wintersemester um den Masterstudiengang "Kulturerbe". Er bereitet im Bereich der Kunstgeschichte auf Karrieren an Kulturinstituten, bei internationalen Organisationen, an Welterbestätten, in der Wissenschaft, im Museums- und Ausstellungswesen sowie in der Denkmalpflege vor. Angesprochen sind Studierende, die einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss in Kunstgeschichte, in einem kulturwissenschaftlichen Fach oder in Architektur, Ethnologie oder Soziologie erworben haben. Die Nachfrist fürs Auswahlverfahren endet am 31. August. Bewerbungen für ein eventuelles Losverfahren sind danach noch bis zum 30. September möglich. www.upb.de/kulturerbe

Nachwuchsjournalisten-Kongress

Die Jugendpresse Deutschland veranstaltet mit der Bundeszentrale für politische Bildung und dem ZDF einen Nachwuchsjournalisten-Kongress in Mainz. Dort widmen sich 500 junge Medienmacher vom 30. Oktober bis 2. November dem Thema Fernsehen: Wie schafft man den Einstieg? Sind Qualität und Quote noch miteinander vereinbar? Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur diskutieren mit den Teilnehmern. Weitere Informationen unter www.jugendmedientage.de