Calexico: Carried To Dust

Niemals klang der Kampf der Kulturen so verführerisch: Schon zum sechsten Mal vertonen Calexico aus Tucson, Arizona, das Aufeinandertreffen von reichem Norden und armem Süden. Im Geiste der Grenzstadt zwischen den USA und Mexiko, nach der sie sich benannt haben, verbinden Calexico amerikanische Roots mit mexikanischer Folklore, versöhnen die verhuschten Gitarren des Indie-Rock mit den Trompeten einer Mariachi-Band. Das Ergebnis klingt romantisch, aber niemals kitschig. Zwei Parallelgesellschaften finden in der Musik endlich zueinander. Dem kleinen Grenzverkehr sei Dank. Thomas Winkler

City Slang/Universal