"Abitur – und was dann?", fragt das Evangelische Bildungszentrum Bad Bederkesa Schüler der Klassen 12 und 13 beim Berufszielseminar, das voraussichtlich auch 2009 in den Oster- und Sommerferien angeboten werden wird. Durch gezielte Übungen und Aufgaben können die Teilnehmenden den eigenen Fähigkeiten und Interessen auf die Spur zu kommen. Leitfragen sind dabei: Was kann ich? Was will ich? Wo möchte ich meine Fähigkeiten und Interessen einsetzen? Welche Ausbildung oder welcher Studiengang passt zu mir? Die Seminargebühr inklusive Übernachtung und Verpflegung beträgt 190 Euro. www.ev-bildungszentrum.de

Was soll ich studieren? Um auf diese Abiturientenfrage Antworten zu finden, haben Psychologen der Universität Hohenheim einen kostenlosen Studienberatungstest im Internet entwickelt. In weniger als 20 Minuten ermittelt der Hohenheimer Onlinetest, welches Studium und welcher Beruf zu den persönlichen Neigungen passen. www.was-studiere-ich.de

Studieren vor dem Studium ermöglicht das Juniorstudium der Universität Hanno- ver. Schüler, Auszubildende, Zivil- und Grundwehrdienstleistende können sich noch während ihrer derzeitigen Tätigkeit kostenlos als Gasthörer einschreiben. Es besteht die Möglichkeit, an den Prüfungen zu diesen Vorlesungen teilzunehmen, um Schulstoff zu wiederholen und zu vertiefen und gleichzeitig bereits Punkte für das eigentliche Studium zu sammeln. Eine Einführungsveranstaltung findet am 6. Oktober um 17 Uhr statt.

www.unikik.de/juniorstudium

"avanti! 2009 – die 9. Internationale Messe für Jobs, Bildung und Karriere im Ausland" veranstaltet das Europäische Informationszentrum Berlin am 18. und 19. Juni. Schüler, Auszubildende, Abiturienten, Studierende und Berufsanfänger können sich im Berliner Rathaus bei freiem Eintritt über Auslandsaufenthalte informieren. www.avanti-info.de

Die Abiturientenmessen der Reihe "Startschuss Abi" des Karrierenetzwerks e-fellows.net findet fünfmal jährlich statt. Hier lernen Schüler ihre Perspektiven kennen und können sich bei den ausstellenden Unternehmen und Universitäten umfassend zu Studium und Ausbildung informieren. Teilnehmen können Schüler der Klassenstufen 11 bis 13 und Abiturienten mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5, die sich online bewerben und daraufhin eingeladen werden. Die nächsten Veranstaltungstermine und -orte: 18. Oktober Gelsenkirchen, 22. November Stuttgart, 24. Januar Berlin, 7. Februar Frankfurt, 14. März München. www. e-fellows.net/show/detail.php/9736

Tipps und Termine