Conference Call: "Poetry In Motion"

Free Jazz!, rufen die quietschenden Klänge des Saxofons und der Bassklarinette zu Beginn, als wollten sie warnen: Das Hören könnte anstrengend werden. Doch Gebhard Ullmann und seine mit ihm seit zehn Jahren zusammenspielenden Freunde Michael Jefry Stevens (Klavier), Joe Fonda (Bass) und George Schuller (Schlagzeug) lassen einander genügend Raum. Und da jeder Material zum Improvisieren beisteuert, klingt die Musik vielfarbig und reich. Schullers Back To School ist ein verblüffend zeitgenössisches Stück alter Jazz, Stevens’ Quirky Waltz lässt nach düsterem Beginn unerwartet fünfe gerade sein. Gebhard Ullmann, das deutsche Viertel dieses ansonsten amerikanischen Quartetts, ehrt in seinem Spiel die Tradition von Ben Webster über Archie Shepp bis zu Eric Dolphy – und schaut zugleich unüberhörbar nach vorn. Tom R. Schulz

clean feed CF 118CD / Vertrieb NRW