heute: 16.11.2008

Vorbei, die Zeiten, in denen bei den deutschen Grünen Farbbeutel geschmissen wurden. Heute fliegen dort Bälle. Nicht nur das war neu auf dem Erfurter Parteitag, auch die Wurfrichtung hatte sich umgekehrt: Statt von unten nach oben fliegt die Botschaft jetzt von oben nach unten, grüßt das frisch gekürte Spitzenpersonal mit dieser Lätta-leichten Autorität eines neu eröffneten Wellness-Fitness-Studios (Mehr bewegen!) – und einer Geste, die wohlige Gemeinschaft demonstrieren soll und doch ebenso viel Distanz ausdrückt: Fang! Im Fußball funktioniert das. Dort ist der Delegierte Fan und der Ball eine Trophäe – allerdings erst nach dem Sieg. Die grüne Mannschaft Özdemir-Künast-Trittin-Roth hat ihre Bälle schon vor dem Spiel verschossen. Dann kann sie jetzt ja wieder Politik machen. hsu

Foto: Jens Schlueter/ddp