Als ich den sehr empfehlenswerten Beitrag über Bundesverkehrsminister Tiefensee im Inhaltsverzeichnis unter dem Stichwort "Bundesbahn" fand, war ich eigentümlich berührt. So einfach und kurz kann man das deutsche Ost-West-Thema beschreiben! Ist schon einmal aufgefallen, dass es die "Bundesbahn" nicht mehr gibt, sozusagen als "Kollateralschaden" der deutschen Einheit?

Carsten Liesenberg, Rostock