Politik

© Yana Paskova/Getty Images

Konjunkturprogramm: Eine Handvoll Dollar

Deutschland diskutiert über Sinn und Unsinn von Konsumgutscheinen. Die USA haben ihren Bürgern schon oft Geld geschenkt, doch es wirkt nur bedingt. Die Skepsis bleibt.

© Indranil Mukherjee/AFP/Getty Images

Indien nach dem Terror: Der verletzte Riese

Die Anschläge von Mumbai haben Indien entblößt und seinen Weltmachtanspruch erschüttert. Sie bringen sogar Barack Obama in Bedrängnis - bevor er überhaupt im Amt ist.

© Maxim Marmur/AFP/Getty Images

60 Jahre Menschenrechte: Befleckte Freundschaft

In Usbekistan werden Oppositionelle unterdrückt und gefoltert. Warum setzt sich die Bundesregierung trotzdem für das Regime ein? Wie relevant ist Menschenrechtspolitik?

Globalisierung: Mal eben Krieg

Die Anschläge von Mumbai zeigen, wie leicht wir es den Terroristen machen, die globalisierte Wirtschaft anzugreifen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Architektur: Traum vom besseren Bauen

Während sich in Deutschland Tradition und Moderne noch immer als Erzfeinde gegenüberstehen, finden sie in der Schweiz nicht selten zu spannungsvoller Einheit zusammen

Tennis: Trockener Volley

Roger Federer, geboren in Basel, war 237 Wochen lang Platz eins auf der Weltrangliste.

Hundehaufen: Praktisch sauber

Abfalltonnen für Hundekot - 40.000 Robidog-Behälter stehen für Hundebesitzer in der Schweiz zur Verfügung.

Gesundheit: Der Patient zahlt selbst

Im Schweizer Gesundheitssystem spielt Eigenverantwortung eine große Rolle. Zudem herrscht Transparenz darüber, wer in der Gesellschaft welchen Solidarbeitrag zahlt.

Kultur: Alles Theater

Nirgendwo in Europa existieren so viele Laienspielgruppen wie in der Schweiz. Und auch die Kleinkunstszene ist dichter und besser organisiert als überall sonst.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Ralph Orlowski/Getty Images

EU-Klimapolitik: Ein riesiges Theater

Aus falscher Angst um die Industrie schadet die EU dem Klima. Vor dem Gipfeltreffen am Donnerstag spielen besonders Deutschland und Polen eine destruktive Rolle.

© Sean Gallup/Getty Images

Arbeitsmarkt: Berliner Zahlenspiele

Experten warnen: Die Bundesregierung will die Arbeitslosenzahlen noch vor dem Wahljahr schönen. Damit aber werden auch echte Erfolge der vergangenen Reformen verdeckt.

© Foto: Getty Images; [M] ZEIT ONLINE Grafik

Konjunkturkrise in Europa: Einer sperrt sich

Den großen Bankenkrach hat die EU erfolgreich abgewehrt. Doch im Streit um Konjunkturprogramme droht sie zu scheitern. Die deutsche Kanzlerin mauert auch weiterhin.

Subventionen: Einer zahlt immer

Die drohende Insolvenz von Qimonda ist die Folge einer jahrelang gepflegten Subventionskultur für Chipfabrikanten in Sachsen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© MARTIN BUREAU/AFP/Getty Images

Sicherheitsforschung: Technik gegen den Terror

Die Bundesregierung fördert erstmals zivile Forschung zum Schutz vor Anschlägen und Katastrophen – ein höchst umstrittenes Projekt.

Technik gegen den Terror: Bomben auf Probe

Klaus Thoma lässt seine Mitarbeiter sprengen und schießen – alles für einen guten Zweck. Sie sind die Architekten der deutschen Sicherheitsforschung. Ein Besuch

© Getty Images

Medizin: Ein ganz, ganz übles Thema

Seekrankheit ist ein Albtraum. Manche lassen sich dagegen sogar Psychopharmaka verschreiben. Der Wiener Arzt Reinhart Jarisch will beweisen, dass es sanfter geht.

© ZEIT Grafik

Technik: Und ewig drückt der Sitz

Die Economy-Klasse bietet vielen Passagieren wenig Platz. Sitzkonstrukteure versuchen die Beengung zu lindern. Doch wird die Tüftelei am Ende tatsächlich gelingen?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Richard Kasiewicz/ documenta GmbH

Documenta 13: Auf dem Supertanker

Carolyn Christov-Bakargiev ist die eine neue Leiterin der Kasseler Kunstausstellung. Doch so viel Erfahrung sie auch haben mag: Ihre Arbeit wird ein Wagnis.

Kino: Nach Spanien!

Woody Allens Komödie "Vicky Cristina Barcelona" zeigt: Amerika braucht Europa, um das Unglück lieben zu lernen.

© David Holloway/Getty Images

Geburtstagsbesuch: Auge der Musik

Vor 100 Jahren kam Elliott Carter, Altmeister der amerikanischen Avantgarde, in New York zur Welt. Dort lebt und komponiert er noch immer.

Theater: Erbarmungslos heiter

Grandiose künstlerische Komplizenschaft: Jossi Wieler inszeniert Elfriede Jelineks Botenstück "Rechnitz (Der Würgeengel)"

Kunst: Er steht über allem

Dem Horror folgt das Lachen: Die hintersinnige Kunst des Amerikaners Mike Kelley in einer Münchner Ausstellung

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© FU Berlin

60 Jahre FU Berlin: Matrikelnummer 1

Wie Stanislaw Kubicki vor 60 Jahren mit Kommilitonen die Freie Universität Berlin gründete und ihr allererster Student wurde.

+ Weitere Artikel anzeigen