Mannesmann-Prozess 2004

V wie Victory: Dafür steht die Geste, mit der der leutselige Deutsche-Bank-Chef als Angeklagter den Auftritt von Michael Jackson vor einem US-Gericht nachahmte. Das Foto galt lange als Sinnbild für die Arroganz der Shareholder-Value-Kapitalisten.Europäischer Bankenkongress 2006

Der Chef der größten privaten Bank des Landes scherzt mit der Kanzlerin. Die Gewinne der Bank klettern auf Rekordhöhe, und Ackermanns Image bessert sich: Ist ihm doch am Standort Deutschland gelegen?"Focus"-Party 2007

It’s cool, man! Josef Ackermann ist als erfolgreichster Bankmanager des Landes auf dem Höhepunkt. Seine Charmeoffensive in Berlin trägt Früchte, sein Rat wird überall gesucht.Hauptversammlung im Mai 2008

Die Bankenkrise hat eingesetzt. Zwar hat die Deutsche Bank rechtzeitig US-Schrottpapiere verkauft, doch kritische Aktionäre lassen sich davon nicht besänftigen und demonstrieren, während der Chef seine Rede hält. Pressekonferenz im September 2008

Ackermanns jüngster Coup: Die Deutsche Bank steigt bei der Postbank ein und will auf diese Weise das Privatkundengeschäft stärken. Der zufriedene Banker wird flankiert von den Chefs der Post und der Postbank.