Politik

Konjunkturprogramm: So viel Geld muss sein

Die Regierung will weitere 40 Milliarden Euro ausgeben und die Wirtschaft ankurbeln. Das ist richtig, denn alles andere wird ihr, vor allem der Konjunktur nicht helfen.

Behinderung: Das Leben danach

Seit 15 Jahren pflegen Birgit und Franz Faupel ihren schwerstbehinderten Sohn. Jetzt sind sie am Ende ihrer Kräfte.

© Abid Katib/Getty Images

Grenzen des Mitgefühls: Das Leid der anderen

Die palästinensischen Kinder in einem Flüchtlingslager ließen mich unberührt. Dass sie einen kleinen Hund quälten, brachte mich zur Wut. Ein Essay

© Olivier Laban-Mattei/AFP/Getty Images

Griechenland: Die Rebellion der Braven

Athen kommt nicht zur Ruhe. Die Demonstranten träumen nicht von der Revolution, sondern von einem bürgerlichen Leben.

Wirtschaftskrise: "Mehr Sinn!"

Antoinette Hunziker-Ebneter, Exbörsenchefin, ist trotz Finanzkrise guter Laune. Hier erzählt die Managerin, was sie besser gemacht hat als der Rest der Banker

Luxusgesellschaft: Super reich

Eine Weihnachtsfeier in Genf mit den Betuchtesten des Landes. Das Motto: Man ist jung, schön – und krisenresistent

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Türkei: Wo bleibt das Kapital?

© ATTA KENARE/AFP/Getty Images

Die Krise erfasst die Türken – und die beginnen, am Westen zu zweifeln

© David McNew/Getty Images

Klimaschutz: Obama sei Dank

Europas Regierungschefs kommen den Unternehmen deutlich entgegen – ohne den Klimaschutz ganz aufzugeben.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Space Frontiers/Hulton Archive/Getty Images

Astronomie: Fenster zum Urknall

Eine neue Generation von Teleskopen entsteht, die sich über ganze Kontinente erstrecken. Ein Besuch in den Niederlanden, wo das größte Radioteleskop der Welt entsteht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Medien: Kassandra kommt

© Gabriel Bouys/AFP/Getty Images

Ein koreanischer Blogger hat die Auswirkungen der Finanzkrise vorhergesagt. Wie im Internet zwielichtige Propheten zu Volkshelden werden.

© Paul J. Richards/AFP/Getty Images

Gesellschaft: Alltag in der Krise

Die Welt ist aus den Fugen, aber wir trinken Glühwein. Wie geht das zusammen? Eine Inspektion unseres Epochengefühls.

© Paul Flieder

Irak: Ein Monat in der Hölle

Der Publizist Paul Flieder hat die Grüne Zone Bagdads verlassen und den Irak so erlebt, wie er wirklich ist. Sein Bericht spricht allen Zeugnissen vom nahen Frieden Hohn.

© Verlagsgruppe Oettinger, [M] ZEIT ONLINLE Grafik

Platte meines Lebens (33): Summ, summ, summ

Seitdem unser Autor das Singen wiederentdeckt hat, führt er ein anderes Leben: Kinderlieder machen ihn und seine Tochter glücklich.

© Rembrandt

Religion: Ein Sieg über das Siegen

Radikal im Denken, extrem in der Hoffnung: Warum der Apostel Paulus aktueller ist denn je – und sich selbst die wichtigsten Philosophen der Gegenwart für ihn begeistern.

Berliner Schloss: Herausragend!

Hanno Rauterberg hat die Pläne für das Berliner Humboldt-Forum als "totalitär" beschrieben. Diese Kritik ist perfide. Der Entwurf hat große Qualitäten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Studenten in Deutschland: Keine Panik!

Von Anfang an waren die Zahlen übertrieben, unsinnig. Die Kultusminister haben sich verrechnet: Der Studentenberg wird kleiner ausfallen, die Erstsemesterwelle verebbt.

© RWTH-Pressestelle

Studium: Fragen Sie nur!

Universitäten wollen ihren Studierenden stärker signalisieren: Wir kümmern uns um euch.

© AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

Austauschprogramm: "Ein Schritt ins Ungewisse"

Die Schüleraustauschorganisation AFS will mehr Realschüler in die Welt schicken. Ein Gespräch mit ihrem Geschäftsführer Mick Petersmann

Beruf: Verkäuferin

Bärbel Kick ist gelernte Verkäuferin und arbeitet in einer großen Hamburger Parfümerie.

+ Weitere Artikel anzeigen