Internationaler Verhandlungswettbewerb

Studenten der Handelshochschule Leipzig und der Harvard Law School veranstalten vom 26. bis 29. März die "Negotiation Challenge", einen internationalen Wettbewerb, bei dem das Verhandlungsführungsgeschick der Teilnehmer im Mittelpunkt steht. Insgesamt treten zwölf Teams von Topuniversitäten aus aller Welt gegeneinander an. www.the-negotiation-challenge.de

Studenten-Symposium in St. Gallen

Vom 7. bis 9. Mai veranstaltet die Universität St. Gallen das 39. "St. Gallen Symposium". 200 Studenten aus aller Welt können sich über einen Essay qualifizieren und mit 600 Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik über das diesjährige Thema "Revival of Political and Economic Boundaries" debattieren. Die besten Arbeiten werden mit dem mit 20000 Euro dotierten "St. Gallen Wings of Excellence Award" ausgezeichnet. www.stgallen-symposium.org

Bucerius/WHU Master of Law and Business

Für den "Bucerius/WHU Master of Law and Business" können sich Interessenten noch bis 31. März bewerben. Studienbeginn ist Ende August an der Bucerius Law School in Hamburg. Der einjährige Studiengang wird gemeinsam mit der WHU – Otto Beisheim School of Management angeboten. Voraussetzung ist vorzugsweise ein abgeschlossenes juristisches oder ein wirtschaftswissenschaftliches Hochschulstudium, erste Berufserfahrung ist wünschenswert. www.bucerius.whu.edu