Man kann in Kanada wunderbar fliegenfischen. Auch schneeweiße Geisterbären soll es in Britisch-Kolumbien geben, die allerdings hatten wir bisher nicht zu Gesicht bekommen. Deshalb baten wir den Piloten, der uns im Wasserflugzeug von der Fünfsternelodge zurück in die Zivilisation fliegen sollte, nah an der Wasserlinie zu bleiben, um so vielleicht noch eine Geisterstunde zu erleben. Doch unser Kapitän hatte nicht nur die Physis eines Bärentöters. Er war auch ein äußerst schweigsamer Repräsentant der indianischen Ureinwohner. Vom Stamm der Gigaat, um genau zu sein.

Während sich die vier Maschinen mit den übrigen Urlaubsgästen an Bord langsam über das Wasser entfernten, hielt unser Mann schnurstracks auf einen Bergrücken zu, über dem sich gewaltige Gewitterwolken zusammenschoben. Vielleicht eine Abkürzung, ganz sicher eine wackelige. Normalerweise versuche ich, in solchen Situationen vernünftig zu bleiben. Okay, ein paar satte Turbulenzen, sagte ich mir, wie über den Alpen. Dann krachte das kleine Flugzeug nach unten.

Die Konversation, die wir beim Start als Lockerungsübung begonnen hatten, erstarb. Immer tiefer fiel die Maschine, kämpfte sich in unstabiler Seitenlage wieder hoch, um erneut abzusacken. Wie viele Meter uns von der nächsten Felswand trennten, wussten wir nicht. Die Außenwelt war hinter dunklen Wolken verschwunden. Regen peitschte gegen die Scheiben, Blitze flackerten. Der Pilot musste die Gegend entweder sehr gut kennen, oder er flog blind.

Zwei Passagiere, ein Anwaltspärchen aus Washington, mussten sich übergeben. Der Geruch breitete sich im Flugzeug aus. Schweißnass drängten wir darauf, endlich zurück zur Wasserlinie zu fliegen. Doch der Pilot vom Stamm der Gigaat schüttelte nur stumm den Kopf und packte seelenruhig ein Wurstbrot aus. »Ich verklage Sie!«, schrie der Anwalt. Genauso gut hätte er sagen können: »Ich steige aus.«

Irgendwann setzte das Flugzeug polternd auf dem Wasser auf. Die Anwälte redeten weiter auf Häuptling Fliegender Wahnsinn ein. Ich verließ die Maschine, wütend und doch wortlos, am Ende meiner Kraft. Die Indianer glauben, ein großer Rabe habe die Welt erschaffen, zuerst Sonne, Mond und Sterne, dann die Erde und den Menschen. Das nächste Mal, großer Rabe, hätte ich auch gerne Flügel. 

Was war Ihr haarsträubendstes Flugerlebnis?  Schreiben Sie es auf und diskutieren Sie mit unserer Community!