Heute: 26.12.2008

Ein Mann, Leinwand, Pinsel und Farbe. Er selbst ein Bild der Entschlossenheit, es trifft sich, dass ein Fotograf zugegen ist. Kühlen Blicks ruht das Auge auf der Fläche, die nach seinem Willen Farbe annimmt. Er weiß, was Macht ist und was sie bewirkt. Es steht in seiner Macht, ein Kunstwerk zu schaffen, denn was immer er schafft, ein Kunstwerk wird es sein. Mag die Fachwelt streiten, ob das Gemälde ein Stillleben oder ein abstraktes Werk sei. Mag es einzigartig bleiben oder stilbildend wirken. Der erste und einzige echte Putin, soweit es der Kunstwelt bekannt ist, bringt 37 Millionen Rubel, umgerechnet 860000 Euro. "Wladimir Wladimirowitsch ist ein ausgezeichnetes Bild gelungen", urteilt eine Kennerin, deren Wort im kunstsinnigen Sankt Petersburg Gewicht hat. Sie ist die Gouverneurin. F. D.

Foto: Tassphoto