Politik

Winnenden: Sekunde der Stille

Angehörige der Opfer von Winnenden haben sich an die Öffentlichkeit gewandt. Hörte ihnen nur jemand zu!

Finanzgipfel: Notfalls ohne Obama

Der US-Präsident startet heute zu seiner ersten Europa-Reise. Die gute Nachricht: Wenn Amerika nicht mitmacht, kann Europa seine Finanzmärkte auch allein regeln.

© Manan Vatsyayana/​AFP/​Getty Images

Indien: Ein Stoßdämpfer mit tausend Federn

Die Wirtschaftskrise trifft Indien hart, doch das Land hat sich nie vollends dem Kapitalismus ausgeliefert. Er ist nur eine Wirklichkeit unter vielen.

© Mohammed Abed/​AFP/​Getty Images

Gaza-Krieg: Hass und Frustration

Woher rührte die besondere Brutalität, mit der israelische Soldaten im Gazakrieg vorgingen? Ein Gespräch mit dem Philosophen Moshe Halberthal

Ermittlungen: Islamisches Netzwerk

Bayerische Staatsanwälte verdächtigen deutsche Muslimfunktionäre, eine kriminelle Vereinigung gebildet zu haben. Für Schäubles Islamkonferenz wäre das verheerend.

Nato: Wie lange macht sie’s noch?

Die Nato feiert ihr 60-jähriges Bestehen – dabei hatte man ihr anfangs höchstens 20 Jahre zugetraut. Was das Bündnis geleistet hat und warum es noch immer wichtig ist.

© Patrick Hertzog/​AFP/​Getty Images

Nato: Schuld ist Obama

Gegen eine Lichtgestalt lässt sich schlecht demonstrieren: Dem Protest gegen das Nato-Jubiläum fehlt das Feindbild.

© Louisa Gouliamaki/​AFP/​Getty Images

Minderheiten: Hoffnungsschimmer für die Kurden

Jahrzehntelang wurden Kurden, Araber und Armenier in der Türkei unterdrückt. Jetzt hat die Politik in Ankara die Minderheiten entdeckt.

© Aamir Qureshi/​AFP/​Getty Images

Finanzkrise: Oh, Obama

Wenn Schuldenmachen Wachstum zeugte, würden Griechenland und Italien Weltmeister sein: Die EU wehrt sich zu Recht gegen die Spendierwut Amerikas

Klima: Wenn die Öko-Blase platzt

Die Wirtschaftskrise zeigt: Wir reagieren erst, wenn das alte Gesellschaftsmodell kollabiert. Nur beim Klimawandel wäre das zu spät.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Eric Feferberg/​AFP/​Getty Images

Wirtschaftswachstum: Falscher Maßstab

Die düsteren Wachstumsprognosen der Ökonomen beziehen sich sämtlich aufs Bruttoinlandsprodukt. In Wahrheit misst es gar nicht den Wohlstand. Forscher suchen Alternativen.

© Eric Feferberg/​AFP/​Getty Images

Weltwirtschaft: Klotzen oder kontrollieren?

Während die Amerikaner der Konjunktur Dampf machen wollen, fürchten die Europäer neue Exzesse. Auf dem Weltgipfel in London dürfte der Alte Kontinent den Ton angeben.

© Scott Olson/​Getty Images

Gentechnik: Monsantos Erntezeit

Wie der Gentechnikkonzern Monsanto den Weltmarkt aufrollt – und BASF dabei den Türöffner in Europa spielt.

DuMont: Alles auf Print

Die Kölner Mediengruppe DuMont steigt nach Zukäufen in Frankfurt am Main und Berlin zum drittgrößten Zeitungsverlag in Deutschland auf.

© Paul J. Richards/​AFP/​Getty Images

Finanzkrise: Geithner, der Giftdoktor

Timothy Geithner will den Kauf giftiger Wertpapiere belohnen. Die Börse jubilierte. Doch im Plan des US-Finanzministers zur Bankenrettung schlummern Gefahren.

Offshore: "Da wird auf Zeit gespielt"

Andreas Missbach ist Schweizer – und ein entschiedener Gegner von Steueroasen. Der Finanzexperte fordert eine weltweite Kooperation aller Steuerbehörden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Sean Gallup/​Getty Images

Soldaten in Afghanistan: Endlose Albträume

Die Zahl der im Afghanistan-Einsatz traumatisierten Soldaten steigt. Viele wollen die Symptome jedoch nicht wahrhaben, warnt der Militärpsychologe Karl Heinz Biesold

© wikipedia

Epo in der Medizin: Die gute Seite des Bösen

Das skandalträchtige Dopingmittel Epo könnte sich als Hilfe gegen Herzinfarkt und Schlaganfall erweisen. Bleibt die Frage, ob die Industrie überhaupt Interesse daran hat.

© Adam Bartos

Tiertrainer: Der Boss der Wölfe

Zoltán Horkai trainiert Wölfe für die Kamera. Seine Tiere treten in Hollywood-Produktionen und Werbespots auf.

© Nicole Sturz

Stimmt's: Netz ohne Naht

Haben die Gleise der Bahn haben heute keine Dehnungsfugen mehr?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© American International Pictures/​Getty Images

Diskothek DVD: Der Sound der Freiheit

Bereits drei Jahre vor "Easy Rider" raste Peter Fonda auf einer Harley in "Wild Angels" dem Zeitgeist der Sechziger voraus.

Kunst: Striche am Weltmittelpunkt

Wie Saul Steinberg, einer der besten Zeichner des 20. Jahrhunderts, die Welt neu kartografierte. Eine wunderbare Ausstellung in Hamburg.

© Alfredo Rubio

Kunst: Alles versickert im Sand

Die Krise erreicht die arabischen Emirate – mit erstaunlichen Folgen für Architektur und Kunst, wie die Biennale in Sharjah zeigt.

© Piffl Medien

Film: Kein schöner Land

In "Deutschland 09" blicken 13 Regisseure auf die Lage der Nation. Etliches ist ihnen dabei missglückt. Vielleicht, weil niemand mehr weiß, was diese Nation ausmacht.

© Olly Hearsay

Pop: Songs mit dem Staubsauger

Mica Levi und ihre Band Micachu quietschen, scheppern, dröhnen erfolgreich gegen den Bierernst des Britpop an.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Berufswege: Nach dem Spiel

Wie aus einem erfolgreichen Fußballprofi ein Grundschullehrer wurde – die zweite Karriere des Knut Reinhardt.

Marketing: Im Hemd von Humboldt

Sie verkaufen Uni-Shirts und Campus-Schokolade: Die deutschen Hochschulen erfinden sich als Marke und machen ein Geschäft daraus.

Job: Die Polizeipoetin

Als Polizistin begegnet Helen Behn dem Tod immer wieder. Sie schreibt, um zu verarbeiten, was sie im Dienst erlebt.

Zukunftsforschung: Bildung und Nachhaltigkeit

Lässt sich ein Bildungssystem durch Nachhaltigkeit verändern? Und was ist Nachhaltigkeit in der Bildung überhaupt? Ein Gespräch mit dem Zukunftsforscher Gerhard de Haan

+ Weitere Artikel anzeigen