1. Bei Peters Geburtstagsparty haben sich die zwölf Gäste ein Spiel ausgedacht: Sie stellen sich im Kreis auf, Peter muss in die Mitte. Die Gäste haben vorher abgesprochen, wer die Wahrheit sagen soll und wer lügen. Peter soll es herausfinden. Monika beginnt: »Die Person rechts von mir lügt.« Als Nächstes kommt Petra dran, die rechts von Monika steht: »Die nächsten beiden Personen rechts von mir lügen.« Die dritte Person, rechts von Petra, sagt: »Die nächsten drei Personen rechts von mir lügen.« Die vierte Person: »Die nächsten vier Personen rechts von mir lügen.« So geht es weiter reihum, bei den Aussagen wird es immer eine Person mehr, die lügt, und es sind immer die nächsten Personen rechts vom Sprecher. Bis am Ende die Person links von Monika verkündet: »Alle zwölf Personen lügen!« Wer lügt, und wer sagt die Wahrheit?

2. Peters Frau Petra ist schwanger. Sie sagt: »Wenn es ein Mädchen wird, wird sie Ellen heißen, wenn es ein Junge wird, Merlin.« Sie hat nämlich die beiden (voneinander unabhängigen) Alphametiken ausgerechnet:
PETER + PETRA = ELLEN und PETER + PETRA = MERLIN

Zweistein

Lösung aus Nr. 14:
Die Bollen stehen zeilenweise für 2, 6, 3, 5, 7, 8, 0, 4, 1, 9