Politik

© Jens Noergaard Larsen/AFP/Getty Images

Nato: Rasmussen, der Muslim-Schreck

Die größten Nato-Staaten haben sich auf den Dänen Anders Fogh Rasmussen als neuen Generalsekretär des Bündnisses geeinigt. Doch die Türkei will ihn verhindern. Zu Recht!

© Marco Di Lauro/Getty Images

Bootsflüchtlinge: Das Meer als Massengrab

Hunderte Flüchtlinge ertrinken vor Sizilien. Italien hofft nun, dass ein Abkommen mit Libyen den Strom illegaler Migranten stoppt. Wahrscheinlich vergebens.

NPD: "Du Kostüm-Nazi!"

Die NPD hat im Wahljahr 2009 große Ziele. Doch ihr droht die Pleite, "Bürgerliche" kämpfen in der rechtsextremen Partei gegen "Hitleristen".

© Logan Mock-Bunting/Getty Images

Afghanistan: Der Bush in Obama

Auch der neue US-Präsident ist ein Krieger: In Pakistan tritt er das Erbe seines Vorgängers an – mit aller Gewalt.

© AFP/DPA/Getty Images

1989: Das Jahr unseres Lebens

Wenige Reporter haben die Zeitenwende 1989 so nah erlebt wie der damalige ZEIT-Korrespondent in Moskau. Im Rückblick wird aus Geschichten Geschichte.

© Said Khaitib/AFP/Getty Images

Meinung: Besessen vom Leid

Europa hätschelt die Palästinenser und dämonisiert Israel, um sich von seiner Schuld am Holocaust zu befreien.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Krisenpolitik: Die Hintermänner der Bankenrettung

Der Staat gibt den Geldinstituten Milliarden. Dafür will er mehr Kontrolle. Im Kanzleramt kämpfen ein Minister, ein Staatssekretär und ein Beamter um die Macht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© Chip Somodevilla/Getty Images

Autokrise: GM droht Gefahr von unten

Obama will GM retten - und hat die Rechnung ohne die Zulieferer gemacht. Viele stehen kurz vor der Insolvenz. Gehen sie pleite, trifft das auch die Autokonzerne.

© Mark Wilson/Getty Images

G-20-Gipfel: Der Dollar unter Druck

China belebt die Debatte um eine Weltwährung. Auch Russland fordert eine supranationale Leitwährung. Auf dem G-20-Gipfel ist die Diskussion aber noch nicht angekommen.

© Dmitry Astakhov/AFP/Getty Images

Russland: Der Kreml setzt auf Atomwaffen

Moskau hat ein neues Kernwaffen-Programm angekündigt – obwohl das Land unter der Finanzkrise ächzt und die Kampfjets in hoher Zahl abstürzen.

© Alex Hofford/AFP/Getty Images

China: Soldaten als Viehzüchter

Pekings Rüstungsausgaben wachsen zweistellig – eine militärische Großmacht ist China deshalb noch lange nicht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Chip Somodevilla/Getty Images

Wer denkt für morgen?: Wirtschaft mit Gefühl

Der Ökonom Robert Shiller hat den Kollaps des globalen Finanzwesens schon vor Jahren vorausgesagt. Jetzt entwirft er ein humaneres Menschenbild als den Homo oeconomicus.

© Prakash Singh/AFP/Getty Images

Wer denkt für morgen?: Wachstum mit Natur

Im indischen Delhi kämpft Sunita Narain für mehr ökologische Klugheit in der Welt. Die Publizistin und Institutschefin lernt dabei auch vom Wissen der Landbevölkerung.

© ollinger/photocase.com

Technik im Alltag : Blut, Schweiß und Kakao

Flecken vernichten und die Fasern schonen – moderne Waschmaschinen vollbringen dieses Wunder mit Gefühl, Intelligenz und überdurchschnittlichen Leistungen im Rechnen.

© Nicole Sturz

Stimmt's: Eier am Schuh

Soll man Kakerlaken nicht zertreten, weil man damit deren Eier weiterverbreitet?

© dpa Bildfunk

Klavierspiel: Der unaufhaltsame Fehler

Virtuose Pianisten vollbringen sensorische und motorische Meisterleistungen. Das Erstaunliche: Das Gehirn sieht Fehler kommen, kann sie aber nicht mehr verhindern.

© NapoleonSolo/photocase.com

Medizin: Der Kampf mit dem Krampf

Frauen leiden häufiger unter Wadenkrämpfen als Männer. Besonders oft sind Schwangere betroffen. Hinter dem Alltagssymptom können ernsthafte Erkrankungen stecken.

Wattestäbchen-Skandal: Das Unfassbare

Vor einem Jahr war Reporter Christian Schüle dem Phantom von Heilbronn auf der Spur. Nun fragt er sich, wie auch er dem Irrtum der Kriminalgeschichte aufsitzen konnte.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Künstlerkult: Der heilige Andy

© TIMOTHY A. CLARY/AFP/Getty Images

Wie Warhol erst durch Hunderte von Porträts er selbst wurde. Eine Ausstellung in Paris belegt das nun anschaulich.

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Netzwelt: Auf dem Rücken des Autors

Google digitalisiert das Wissen der Welt. Wer dagegen protestiert, gilt als Spielverderber. Autoren und Verleger in Deutschland und den USA bekommen das zu spüren.

© Ralph Orlowski/Getty Images

Gesellschaft: Reform oder Revolution

In diesen Tagen demonstrieren die Kapitalismuskritiker. Doch selbst diese Systemkrise bringt die Menschen in Deutschland nicht in Wallung. Was ist hier faul?

© Central Filmverleih

Kino: Höllisch lustig

"Religulous" von Larry Charles räumt satirisch mit den Weltreligionen auf. Dem politisch unkorrekten und anarchischen Doku-Film merkt man sein Vorbild "Borat" an.

Kunst: Was ist Schönheit?

Erstaunlich viele Künstler beschäftigen sich mit Fitnesswahn, Modekult und Botoxsucht. Nur das Schöne der Kunst bleibt ihnen seltsam fremd. Ein Erklärungsversuch

Kolumne: Wörterbericht

Sir Fred Goodwin ist die unbeliebteste Person Englands: Er hat die Royal Bank of Scotland in den Ruin getrieben.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Auszeichnung: Eine Frau, ein Plan

© Roland Weihrauch/dpa

Katja Windt ist Professorin für Produktionslogistik und bekam als erste Frau den Titel "Hochschullehrer des Jahres" verliehen. Das Protokoll eines langen Tages.

+ Weitere Artikel anzeigen