Aufgezeichnet von Ulf Lippitz 

Dorota Masłowska ist eine polnische Roman- und Theaterautorin, die durch ihre an Hip-Hop und Straßenslang geschulten Texte international Aufsehen erregte. Zurzeit lebt sie als Stipendiatin des Berliner Künstlerprogramms des DAAD in Charlottenburg. Zuletzt erschien von der 25-Jährigen das Buch "Die Reiherkönigin"

Diesen Artikel finden Sie als Audiodatei im Premiumbereich unter www.zeit.de/audio