Politik

Amerikagrippe: Gestärkte Abwehr

© Alfredo Estrella/AFP/Getty Images

Die Angst vor dem H1N1-Virus lässt nach. Die Welt hat Glück gehabt – aber sie war auch gut vorbereitet, dank besonnener Bürger und einer guten Krisenorganisation

© ATTILA KISBENEDEK/AFP/Getty Images

Ungarn: Unter der Fahne der Faschisten

Wie tief kann ein Land stürzen? Ungarn ist so gut wie bankrott, Rechtsradikale überfallen "Zigeuner, Juden und Fremdherzige", kaum jemand stellt sich ihnen entgegen.

© Khalil Mazraawi/AFP/Getty Images

Papstbesuch: Auf dem heiklen Stuhl

Schwierige Mission im Heiligen Land: Beim Besuch von Benedikt XVI. in Israel steht die Zukunft seines Pontifikats auf dem Spiel.

© MENAHEM KAHANA/AFP/Getty Images

Religionen: Die älteren Brüder

Nach dem Holocaust kann es normale Beziehungen zwischen Juden und Christen kaum geben – und schon gar keine "Mission".

© AFP/Getty Images

Türkei: Massaker im Namen der Ehre

Blutrache unter verfeindeten Clans hat in der Türkei eine ganze Familie ausgelöscht. Bei der Tat können auch schwer bewaffnete Dorfmilizen eine Rolle gespielt haben.

Grünen-Parteitag: Nur ohne Guido

Die Grünen beraten über ihr Wahlprogramm. Nur mit der FDP könnten sie wieder an die Macht kommen. Doch lieber sind ihnen die Liberalen als Feinde.

© Tiziana Fabi/AFP/Getty Images

Italien: Amt ohne Würde

In der Geschichte hatte der Regent stets Ruhe vor seiner Frau – weil er ein Staatsamt bekleidete. Doch für Berlusconi will seine Gattin kein Opfer mehr bringen.

Protestanten: Wir sind Präses

Mit der neuen Obersynodalin Katrin Göring-Eckardt werden die deutschen Protestanten jünger, grüner und stärker als die Katholiken.

© Sean Gallup/Getty Images

Wirtschaftskrise: Kurz und platt

Besorgte Bürger warnen vor Unruhen, aber Deutschland ist stabil. Auch die Panikmache ist ein Fundament der Demokratie

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

© dpa

Fiat: Ein Weltkonzern, aber bitte umsonst

Ist das visionär oder nur trickreich? Der hoch verschuldete Autobauer Fiat will den Konkurrenten Opel mit Milliarden vom Staat retten.

Banken: "Macht sie klein!"

Große Banken seien einer der Gründe für die große Krise, sagt Charles Goodhart. Deshalb sollte man sie zerschlagen oder erst gar nicht so riesig werden lassen

Steuern: Valium fürs Volk

Die Steuerversprechungen von CDU und SPD sind unrealistisch und substanzlos. Also bloß nicht aufregen!

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Wertvoller Boden: Die Haut der Erde

Raubbau und Klimawandel zerstören den Boden. Eine "schwarze Revolution" muss her, damit die Grundlage der Landwirtschaft besser geschützt werden kann

© Tang Chhin Sothy/AFP/Getty Images

Landwirtschaft: Die neuen Eroberer

Kampf ums Ackerland: Länder wie Kuwait und China pachten weltweit Flächen, um die eigene Bevölkerung zu ernähren.

© tvblobbox.com

Technik im Alltag: Für Sofasurfer

Internetbilder und -filme ansehen heißt: Am Computer hocken. Die Blobbox verspricht auch Couch-Potatoes endlich YouTube-Freuden.

© Andree-Noelle Pot/dpa

Verrückte Wissenschaft: Irres aus dem Labor

Hunde sind gute Lebensretter? Die Forschung zeigt: Das ist Unsinn. Diesen Tierversuch und andere bizarre Experimente beschreibt aus dem neuen Buch von Reto U. Schneider

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Jan Kühnemund

Popfestival: Fusion ist Programm

Beim Fusion Festival zwischen Berlin und Hamburg treffen sich postmoderne Musikfans. Sie hören Techno, Jazz, HipHop, House, Pop, Folk, Alternative, Punk und und und.

Hippie-Festival: Älter als Woodstock

Cannabis, Patchouli und Sojabratwürsten: Wer sich auf den Hippie-Sommer freut, sollte sich an diesem Wochenende am Fuße der hessischen Burg Herzberg einfinden.

© Francesca Pfeffer

Schaffhauser Jazztage: Müesli mit Musik

Zum 20. Mal treffen sich Jazzfreunde aus aller Welt im schweizerischen Schaffhausen. An vier Abenden gibt es Konzerte in der Kammgarnfabrik am Fluss.

© Risør Kammermusikkfest

Musikfestival: Auf dem Walrücken musizieren

Sommerfrische für Musiker und Publikum: Das Kammermusikfest im norwegischen Risør unter der Leitung von Leif Ove Andsnes ist ein echter Geheimtipp.

Industrie: Autos ohne Charakter

Wenn Fiat und Opel fusionieren, geht das Artensterben in der Warenwelt weiter: Individualität verschwindet, die Vielfalt nationaler Traditionen erlischt.

© Melissa Miranda

Film: Diese Sieben stürmen das Kino

Die Betreiber der Website The Auteurs haben einen Traum: das Programmkino im Internet. Beim Filmfestival in Cannes präsentieren sie nun ihren neuesten Coup.

Theater: Vom Zittern der Zeit

Ein Gespräch mit dem Theaterregisseur Jürgen Gosch und dem Schauspieler Ulrich Matthes über die Scham, die Wahrhaftigkeit und den Kampf auf der Bühne

Uraufführungen: Rein! Raus!

Zwei neue Einakter von Salvatore Sciarrino und Wolfgang Rihm zeigen die Extreme zeitgenössischer Opernmusik.

© SAJJAD HUSSAIN/AFP/Getty Images

Indien: "Ihr müsst Teil der Lösung werden"

Der Regisseur und Schauspieler Aamir Khan ist Indiens größter Filmstar – und politisch hoch engagiert. Ein Gespräch über die gerade laufenden Wahlen in seiner Heimat

NS-Raubkunst: Wem gehört der Welfenschatz?

Ein neuer, spektakulärer Fall von NS-Raubkunst: Das mittelalterliche Kunstensemble kam 1935 in Staatsbesitz. Nun fragt eine Erbin der jüdischen Vorbesitzer nach Details.

© dpa

Kolumne: Pooh’s Corner

Der Schriftsteller und Übersetzer Harry Rowohlt meldet sich wieder zu Wort mit den Meinungen eines Bären von sehr geringem Verstand

© Jean-Etienne Liotard, «Caroline Luise», 1745/Staatliche Kunsthalle Karlsruhe 2008 (Foto: Wolfgang Pankoke)

Museumsführer: Traut euren Augen!

Mit "Täglich geöffnet, außer montags" startet die ZEIT eine neue Serie über lohnenswerte Museen. Als erstes: die Kunsthalle in Karlsruhe.

© Alberto E. Rodriguez/Getty Images

Sam Mendes: Der englische Theaterzauberer

Der Film- und Theaterregisseur Sam Mendes bringt jetzt während der Ruhrfestspiele mit seinem "Bridge Project" amerikanisches und angelsächsisches Theater zusammen

© Uli Deck dpa/lsw

Tatort Fernsehen: "Tödlicher Einsatz"

Eine neue ZEIT-Serie widmet sich dem letzten Lagerfeuer der deutschen Fernsehsippe: dem sonntäglichen "Tatort". Diesmal jagt Lena Odenthal durch Ludwigshafen.

Geschichtsklitterung: Spion Kempowski

Der damals 18-jährige Walter Kempowski soll tatsächlich mit dem amerikanischen Geheimdienst zusammengearbeitet haben. Das macht sein Werk nicht weniger glatt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

+ Weitere Artikel anzeigen