Politik

Iran: Kein falsches Wort Obamas

© Saul Loeb/​AFP/​Getty Images

Die Kritik an Barack Obamas Iran-Politik geht ins Leere. Nichts hätte den Protest stärker diskreditiert als direkte Einmischung.

© Vladimir Rodionov/​AFP/​Getty Images

USA/Russland: Die Weltmachtjungs

Abrüstung, Afghanistan, Georgien: Obama reist am Montag nach Moskau - findet er in Präsident Medwedjew einen Partner?

Bundestagswahl: Wahl ohne Kampf

Angela Merkel möchte sich zum schwarz-gelben Sieg am 27. September schleichen. Die SPD weiß nicht, was sie ihr entgegensetzen soll. So wird der Wähler unterfordert.

© Getty Images

Unruhen in Iran: War’s das in Iran?

Der Aufstand in Iran hält nicht, was sich der Westen von ihm versprach. Doch das Regime in Teheran ist schwer getroffen. Eine Analyse.

© Ali Al-Saali/​AFP/​Getty Images

Irak: Das Erwachen der Stadt Falludscha

Falludscha stand für das Grauen des Irakkrieges. Jetzt zieht sich die US-Armee aus der Stadt zurück. Es bleiben Chaos, Vetternwirtschaft – und Hoffnung.

© Vera Tammen

Iran & der Westen: Iranische Elegie

Während in Iran das Volk zurückweicht und sich das Regime radikalisiert, werden auf dem kommenden G-8-Gipfel die üblichen stumpfen Instrumente gegen Teheran diskutiert.

DDR: Ein Staat ohne Recht

Die DDR nicht als das zu bezeichnen, was sie war, beleidigt den wachen Verstand: ein Unrechtsstaat. Eine Entgegnung auf Gesine Schwan

Europaparlament: Mehr Volk wagen

Nehmt eure Rechte wahr!, ruft das Verfassungsgericht den Abgeordneten in Berlin zu. Sonst bleibt Europa den Bürgern fremd.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Der Fall Demjanjuk: Ivan, der Anpasser

© U.S. Department of Justice/​Getty Images

Beihilfe zum Mord an 29.000 Juden wirft die Staatsanwaltschaft Ivan alias John Demjanjuk vor. In diesen Tagen will sie Anklage erheben. Doch ist er wirklich schuldig?

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Finanzpolitik: Reformiert das Steuersystem!

Niedrigere Steuern wird es alsbald nicht geben. Die Politik sollte besser die Steuergesetze ändern – statt unhaltbare Entlastungen zu versprechen. Ein Kommentar

© Getty Images

Versandhaus: Nicht so grob mit Quelle!

Es grenzt an Rufmord, wie Konkurrenten und Politiker mit dem Versandhaus Quelle umgehen. Darunter der Otto-Konzern und Wirtschaftsminister Guttenberg. Kommentar

Umwelt: "Zu früh gefreut"

Felix Matthes, Energieexperte des Öko-Instituts, über das gescheiterte Gesetz für die Kohlendioxid-Bunkerung und das Versagen der Umweltschützer

© Pioneer Investments

Aktien: "Es gibt jetzt zu viele Gewinner"

Fondsmanager John Carey glaubt, dass Anleger jetzt Aktien kaufen sollten und findet die Bankenrettung durch den Staat unfair. Ein Interview

© Alexander Hassenstein/​Bongarts/​Getty Images

Managerbezüge: Stoppt die Selbstversorger!

Leichtfertige Bonuszahlungen an Spitzenmanager haben zur heutigen Misere beigetragen. Der Markt korrigiert das nicht von allein.

© Alex Wong/​Getty Images

Porträt: Alter Meister George Soros

2008, im Jahr des Absturzes, erzielte der Spekulant und Wohltäter George Soros acht Prozent Rendite. Er sah die Katastrophe kommen. Eine Begegnung in New York.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Hirnforschung: Sind die Gedanken noch frei?

© Matthias Hiekel/​dpa

Das menschliche Gehirn wird zu einem offenen Buch. Hirnforscher erkennen unsere geheimen Absichten, Lügen und Vorlieben – und stellen die Privatsphäre im Kopf infrage.

Hirnforschung: Das Prinzip Hoffnung

Niels Birbaumer versucht, die Gedanken von Patienten zu lesen, die sich nicht bewegen und nicht äußern können. Ein Gespräch über Medizin an der Grenze des Möglichen.

Klimaforschung: Die Klima-Lotsen

Besser vorbereitet auf Unwetter und Katastrophen: Das neue Climate Service Center soll Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit Klimadaten und -prognosen erklären.

Medizin: Insulinmittel unter Verdacht

Das millionenfach gespritzte Analoginsulin Lantus ist ein Verkaufsschlager. Doch jetzt nähren Studien den Verdacht, dass die Substanz das Wachstum von Krebszellen anregt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Jacksons Tanz: Schönheit ist Männersache

© Phil Walter/​Getty Images

Von wegen weibisches Zwitterwesen – Michael Jackson war ein kühner Tänzer! In seinen Bewegungen spiegelte sich der Triumph über alle Demütigungen.

© Hulton Archive/​Getty Images

Michael Jackson: Für immer Kind

Michael Jackson lebte den wild gewordenen amerikanischen Traum. Zurück bleiben nur peinliche Epigonen.

© Gerard Burkhart/​AFP/​Getty Images

Gedenken an Michael Jackson: Sphinx des Pop

Unser Autor ist Lyriker in der Villa Massimo in Rom. Über die universelle Trauer um Michael Jackson hat er ein Gedicht verfasst.

© Bill Pugliano/​Getty Images

King of Pop: Michael Jackson war ein Wunder

Wir Amerikaner vergöttern unsere Idole, dann verdammen wir sie. Doch der "King of Pop" hat es trotz aller Exzesse verdient, dass wir seine Genialität feiern.

Humboldt-Forum: Bye-bye, Abendland

Nach endlosem Gezerre wird nun endlich klar, was das Humboldt-Forum im Berliner Stadtschloss eigentlich will: das Selbstbild der Deutschen radikal verändern.

Documenta 13: "Kassel ist Australien"

Vom Außenrand ins Zentrum der Weltkunst: Das erste große Interview mit der neuen Leiterin der Documenta, Carolyn Christov-Bakargiev.

© ORF

Fernsehen: Europa TV

Peter Roos über "Seitenblicke", das tägliche österreichische Klatschmagazin

Tanztheater: Pina Bausch

Sie umfasste die Welt: Die Erfinderin des German Tanztheater war eine rastlose Reisende und eine unermüdliche Verteidigerin der Schönheit.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Geschichte: Der Aufklärer

Der Berliner Politikprofessor Klaus Schroeder will, dass Brandenburger Schüler sich mit der DDR-Vergangenheit auseinandersetzen.

© photocase

Unternehmen: Singen für die Firma

Firmen wollen mit eigens komponierten Hymnen ihre Mitarbeiter enger an sich binden. Mehr als Hundert Lieder kursieren mittlerweile im Netz.

+ Weitere Artikel anzeigen