Politik

Vereinte Nationen: G 20, das neue Machtzentrum

© Emmanuel Dunand/​AFP/​Getty Images

Fatale Entwicklung: Im Kampf gegen Armut, Klimawandel und Rezession verliert die UN zugunsten der G 20 an Bedeutung. Ein Kommentar von Andrea Böhm.

© David Gannon/​AFP/​Getty Image

Bundestagswahl 2009: Kein Wort zum Sonntag

Deutschland hat gewählt. Die Kritik an der Politik hat jedes Maß verloren. Sind wir eigentlich noch ganz bei Trost? Von Giovanni di Lorenzo

© Mikhail Klimentyev/​AFP/​Getty Images

Merkel als Außenpolitikerin: Die Internationale

Noch einmal geht Angela Merkel auf Reisen zum G-20-Gipfel. In der Außenpolitik hat die Kanzlerin nicht alles anders, aber manches besser gemacht als ihr Vorgänger.

© Andreas Rentz/​Getty Images

Frank-Walter Steinmeier: Er hört die Signale

Vorerst möchte er im Bund keine rot-rote Koalition, mittelfristig setzt er auf die Vereinigung von SPD und Linkspartei. Mutmaßungen über den Parteistrategen Steinmeier.

Medien im Wahlkampf: Das Volk sind wir!

Zu viele Journalisten halten sich für den wahren Souverän und begnügen sich mit gelangweilter Besserwisserei. Ein Kommentar von Susanne Gaschke

© AFP/​Getty Images

Iran: Das Grün, das nicht verblasst

Die Jungen hoffen auf die große Wende, die Älteren fürchten das Chaos: Wie die iranische Opposition sich organisiert und weiterkämpft. Von Charlotte Wiedemann.

© Jason Reed/​AFP/​Getty Images

USA: Obama im Drama

Obama kommt aus der Defensive, der US-Präsident muss kämpfen – für seine Reformen in Amerika und für einen Neustart in der Weltpolitik. Von Martin Klingst, Washington.

© Oli Scarff/​Getty Images

Flüchtlinge: Willkommen in Europa

Die EU-Staaten tun alles, um Flüchtlinge abzuschrecken: Man lässt sie ertrinken, schiebt sie ab oder pfercht sie in dreckige Lager. Chronologie eines Dramas

Demokratie: Muss das sein?

Bereits vor der Wahl haben SPD, FDP und Grüne jeweils ein Dreierbündnis ausgeschlossen. Doch nützen Koalitionsaussagen dem Wähler? - Pro

Demokratie: Muss das sein?

Bereits vor der Wahl haben SPD, FDP und Grüne jeweils ein Dreierbündnis ausgeschlossen. Doch nützen Koalitionsaussagen dem Wähler? - Contra

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

G-20-Gipfel: Sand ins Getriebe der Geldmaschine

© Paul J. Richards/​AFP/​Getty Images

Die Deutschen wollen auf dem G-20-Gipfel eine weltweite Finanzmarktsteuer durchsetzen, um Spekulationen zu stoppen. Das könnten sie mit anderen Mitteln allein erreichen.

Klimaschutz: Vorzeigeland D

Egal, wer die Berliner Politik künftig gestaltet: Beim Klima muss sich Deutschland nach der Wahl mehr anstrengen. Am besten noch vor Kopenhagen. Von Uwe Jean Heuser

Kapitalismus: "Moralappelle sind ein Alibi"

Finanzkrise, Bankerboni, Dumpinglöhne: Fehlt dem Kapitalismus das sittliche Fundament? Ein Streitgespräch zwischen Friedhelm Hengsbach und Karl Homann kurz vor der Wahl.

© Filippo Monteforte/​AFP/​Getty Images

Formel 1: Briatore ist noch lange nicht am Ende

Der Formel-1-Manager Flavio Briatore wurde aus dem Rennzirkus verbannt, doch aufgeben ist nicht seine Art. Was fällt ihm wohl als Nächstes ein?

Schifffahrt: Aufpasser der Meere

Seeleute haben einen globalen Tarifvertrag. Doch nicht alle Reeder halten sich daran. Jonas Viering war mit dem Inspektor der Gewerkschaft ITF an Bord der "Torge S".

Elektroauto: Strom ist nicht genug

Im Wettlauf um die Mobilität der Zukunft ist die deutsche Autoindustrie längst nicht so weit, wie sie glauben macht.

© Ulet Ifansasti/​Getty Images

Rohstoffe: Mehr Kaffee, bitte!

Ernten fallen aus, die Nachfrage ist hoch, und dann sind da noch die Spekulanten – der Koffeinrohstoff wird teurer. Von Günter Heismann

Kapitalmarkt: Treudeutsche Anleger

Die Deutschen legen ihr Geld am liebsten im eigenen Land an. Mit ihrer Heimatverbundenheit gehen die Anleger unnötige Risiken ein. Von Rüdiger Jungbluth

© Pierre-Philippe Marcou/​ AFP/​Getty Images

Luftfahrt: British Airways will Emissionen halbieren

Im Jahr 2050 soll die Luftfahrtindustrie nur noch halb so viel CO2 ausstoßen wie 2005, schlägt BA-Chef Willie Walsh vor. Kann das gelingen? Experten sind skeptisch.

Autoindustrie: VW bändelt mit Suzuki an

Porsche gehört kaum zum Konzern, da geht VW weiter auf Einkaufstour. Suzuki gilt als heißer Kandidat - am Rande der IAA verdichten sich entsprechende Hinweise.

Energie: E.on blickt in den Abgrund

Ein spektakuläres Urteil stoppt den Bau eines E.on-Kohlekraftwerks am Rande des Ruhrgebiets. Das verschärft die Umweltdebatte. Von Fritz Vorholz

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Oli Scarff/​Getty Images

Saurierforschung: Rosarote Räuber

Ein pinkfarbener T. Rex? Neue Funde verändern das Bild der Dinosaurier. Die Urzeitriesen waren vielleicht so bunt, wie ihre Spielzeugnachfahren aus dem Kinderzimmer.

© China Photos/​Getty Images

Tierexperimente: Versuch ohne Schmerz

EU, Industrie und Forschung stecken im Dilemma: Wie können Tierversuche eines Tages ganz überflüssig werden? Auf der Suche nach Verfahren, die die Quälerei beenden.

© samsung

Ausprobiert Samsung ST1000: Wo war das noch?

Was auf den ersten Blick aussieht wie eine stinknormale Kamera, offenbart auf den zweiten einen streitschlichtenden Vorteil: Der interne GPS-Empfänger hat immer recht.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Harmonia Mundi

Die Klassik-Platte: Demokratischer Zweiklang

Dem Pianisten Alexander Melnikov und der Geigerin Isabelle Faust ist das Große und Einmalige gelungen: die Entdeckung Beethovens Sonaten aus dem Geist der Partnerschaft.

Bildung: Doktor Rabbiner

An der Hochschule für Jüdische Studien in Heidelberg studieren junge Menschen unterschiedlichster Herkunft und Religion. Jetzt wird die Schule 30 Jahre alt.

© picture-alliance /​ dpa

Theater: Mülheimer Theaterdonner

Fassbinders "Der Müll, die Stadt und der Tod" gilt vielen als antisemitisches Machwerk. Muss man es sehen? Roberto Ciulli will es nun in Mülheim aufführen.

© Concorde Filmverleih 2009

"Vision": Gesichter in der Stille

Margarethe von Trotta hat das Leben der Hildegard von Bingen mit beeindruckenden Schauspielerinnen verfilmt. Der Film "Vision" läuft in den Kinos an.

© Vincent van Gogh

Kunst: Die Schuhe der Philosophen

Kaum ein Bild wurde so oft ausgedeutet wie van Goghs "Ein Paar Schuhe". Nun wird es in Köln gezeigt – mitsamt Interpretationen

© Leon Neal/​AFP/​Getty Images

Spektakel: Schweiß und Sandalen

Wie im Zirkus: Am Freitag kommt "Ben Hur" als Livespektakel nach Deutschland. Ein Besuch in der Arena von Ijoma Mangold

© Privatarchiv

Erik Gedeon: Legen Sie sich schon mal hin!

Der Schweizer Regisseur Erik Gedeon ist der Meister des Absurden. In seinen Songdramen lässt er Hitler singen und Banker beten. Die Säle sind voll.

© ARD

Tatort Fernsehen: "Tod unter der Orgel"

Wo Orgelpfeifen locker sitzen, musiziert sich's gefährlich. Kommissar Eisner fahndet in dieser Krimiwiederholung unter Musikern säuischen Charakters. Von Feridun Zaimoglu

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Bildung im Wahlkampf: Spiel ohne Tor

Bildungspolitik hat im Wahlkampf keine Rolle gespielt. Zum Glück! Denn Parteipolitik kann im Moment nur schaden. Ein Kommentar von Thomas Kerstan.

Studentenverbindungen: Sicheres Netz

Katholische Studentenverbindungen haben wieder Zulauf. Studierende finden dort, was sie sonst vermissen: Werte, Kontakte und Orientierung

© Spencer Platt/​Getty Images

Ausbildung: Lehre für alle

Warum deutsche Unternehmen auf der ganzen Welt Facharbeiter ausbilden

+ Weitere Artikel anzeigen