Bei einem Wettbewerb waren fünf unterschiedlich schwere logische Rätsel zu lösen – bewertet mit 10, 15, 20, 25 und 30 Punkten. Keinem der fünf Teilnehmer gelang es, alle fünf Rätsel zu lösen, und keine zwei Teilnehmer erreichten die gleiche Summe von Punkten. Daniela landete mit 65 Punkten auf dem dritten Platz. Sabines insgesamt erreichte Punktzahl ist gerade, die von Christian ungerade. Tobias erzielte exakt doppelt so viele Punkte wie der Teilnehmer, der nur Sudoku und Kakuro lösen konnte. Der Buchstabensalat war weniger wert als ein anderes Rätsel, das Daniela nicht löste. Christian löste mindestens drei der fünf Rätsel. Neben Sabine konnte nur ein weiterer Teilnehmer das Labyrinthrätsel lösen; das war aber nicht Tobias. Genau eines der fünf Rätsel wurde sowohl von Peter als auch von Sabine gelöst, es war mindestens 10 Punkte mehr wert als das Dominorätsel. Nur einer der fünf Teilnehmer scheiterte am Kakuro.

Welches Rätsel brachte wie viele Punkte, und wer konnte welche Rätsel lösen?

Lösung aus Nr. 40:

Waagerecht: A 67 C 6561 G 3828 H 77 I 875211 K 931 M 836 N 729 O 111

Senkrecht: A 638 B 78732 C 625 D 582 E 67 F 17161 J 131 K 97 L 19 M 81