Das Rätsel als PDF "

Seit vergangener Woche dient die 25. Auflage des Rechtschreib-Dudens als Grundlage für die Scrabble-Rätsel. Wir führen daher unsere Liste relevanter Neuerungen weiter. Neben den bereits erwähnten AUA, OPI, GEO, CAP und SKA sind nun auch die dreibuchstabigen Begriffe DOL (Maßeinheit der Intensität einer Schmerzempfindung) sowie RAI (arabischer Musikstil) zulässig. Interessant wird es genauso bei den hinzugekommenen vierbuchstabigen Wörtern. Die Highlights aus Scrabbler-Sicht stellen BÜSI, FLOW, LÖLI und OKRA dar. Diese eidgenössischen, englischen und afrikanischen Begriffe werden sich als hilfreich erweisen, etwa um auch zum Ende einer Partie hin noch die heiklen Buchstaben Ü, W, Ö und K unterzubringen.

Mit zwei sich ähnelnden Formen ist heute ein Wert in den mittleren 70ern möglich. Wie lauten sie, und wo sind sie zu platzieren?

Lösung aus Nr. 40:
Jeweils 95 Punkte brachten BESAMTE (14B–14H) und das elegante BEATMEST (I1–I8). Letzteres kam ohne Wortprämienfeld aus, dafür trug das Mauerwerk mit QUALMT, AM, HE und AHNS insgesamt 31 Punkte bei.

Es gelten nur Wörter, die im Duden, Die deutsche Rechtschreibung, 25. Auflage, verzeichnet sind, sowie deren Beugungsformen. Scrabble-Regeln unter www.scrabble.de