Für wen eignet sich der MBA im Fernstudium?

Vor allem für Berufstätige, die viel reisen oder weit weg von der nächsten Hochschule leben, und für Menschen, die Beruf, Familie und Weiterbildung miteinander vereinbaren wollen. Etwa 40 MBA-Programme werden nach der Studie MBA Trends des auf Karrierethemen spezialisierten Staufenbiel-Verlags in Deutschland als Fernstudiengang angeboten – viele von speziellen Fernhochschulen. Dazu kommen Anbieter wie die britische Open University Business School. Ausdauer und Selbstdisziplin sind Voraussetzungen für ein Fernstudium.

Wie funktioniert das Fernstudium?

"Selbststudium, virtuelle Lernkomponenten und Präsenzphasen werden im Blended Learning gemischt", sagt Rebekka Baus von Staufenbiel. Die Teilnehmer erhalten die Studienunterlagen per Post oder aus dem Netz. "Mithilfe von Selbsttests und Einsendeaufgaben überprüfen die Studenten ihr Wissen – das wird am Ende eines Moduls in einer Prüfung abgefragt", sagt Jens Heickmann von der Euro-FH.

Welche Rolle spielt der Fernstudien-MBA in der Manager-Weiterbildung?

Viele internationale Business Schools bieten ihren Executive-MBA, also das Programm für Führungskräfte, auch als Fernstudium an. Oft kann man bei internationalen Vollzeit- oder Teilzeitprogrammen ins Fernstudium wechseln, wenn der Beruf es fordert. Wichtig ist bei einem internationalen Fern-MBA: Die Teilnehmer müssen sich genau überlegen, wie sie die Präsenzphasen und Auslandsaufenthalte organisieren. Interessenten sollten außerdem auf die Zusammensetzung des Kurses – also auf Alter, Berufs- und Führungserfahrung der Teilnehmer – achten.

Was zeichnet ein gutes Fernprogramm aus?

Präsenz- und virtuelle Lernphasen sollten in einem guten Verhältnis stehen. Bewährt hat sich ein ständiger Ansprechpartner, der für organisatorische und inhaltliche Fragen da ist. Klären muss man auch, wie die Tutoren qualifiziert sind. Und vor allen Dingen: Ein Tutor sollte nur eine begrenzte Anzahl Studenten betreuen (1:15 ist ideal). Einmal pro Woche sollte es ein Feedback zu den Hausaufgaben geben.