ZEITmagazin: Sie sind mir einer!

Dieter Hildebrandt: Wollen Sie damit etwa meine Einzigartigkeit betonen?

ZEITmagazin: So wie Sie macht es jedenfalls keiner.

Hildebrandt: Das hoffe ich doch. Mich hat noch nie einer kopiert.

ZEITmagazin: Was sollte es an Ihnen auch schon zu kopieren geben?

Hildebrandt: Wenn Sie das freundlich meinen, bin ich einverstanden.

ZEITmagazin: Freundlich oder nicht, Sie machen das jetzt schon so lange…

Hildebrandt: Was sollte ich denn sonst machen?

ZEITmagazin: Na, den Hund ausführen zum Beispiel.

Hildebrandt: Ich habe zwei.

ZEITmagazin: Bayern München beim Verlieren zuschauen.

Hildebrandt: Holländer in mein Herz schließen?

ZEITmagazin: Und sonst so?

Hildebrandt: Muss ja.

ZEITmagazin: Eigentlich waren Sie doch immer zornig.

Hildebrandt: Noch eigentlicher war ich immer gutmütig.

ZEITmagazin: Wo ist Ihr Zorn geblieben?

Hildebrandt: Verflogen.

ZEITmagazin: Möchten Sie es Ihrem Zorn nie gleichtun?