Politik

Volksabstimmungen: Volkes wahre Stimme

Direkte Demokratie auf Bundesebene? Nein, das Parlament ist heute demokratischer als jedes Plebiszit. Es schützt Minderheiten und wehrt Populisten ab. Von H. Wefing

Schwarz-Gelb: Dem Land fehlt eine Regierung

Schwarz-Gelb verstrickt sich weiter in kleinliches Gezänk. Deshalb muss die Kanzlerin endlich Autorität in der Sache zeigen. Ein Kommentar von Gunter Hofmann.

FDP: Birgit Homburger, die Unplüschige

Innen gefürchtet, außen unbekannt: Die FDP-Fraktionschefin Birgit Homburger ist die Organisatorin der Regierungsmacht, keine Selbstdarstellerin. Das gefällt Westerwelle.

© Ingo Wagner/​dpa

CDU: Auf der Höhe der Zeit

Angela Merkel hat die CDU so sehr modernisiert, dass selbst manche Anhänger sie kaum wiedererkennen. Jetzt müssen nur noch die Wähler kommen. Von Matthias Geis

© Tim Brakemeier/​dpa

Bildungsproteste: "Bildung macht immer Ärger"

Studentendemos, Elternproteste: Ministerin Annette Schavan versucht zu beantworten, warum Schulen und Hochschulen zum Kampfplatz geworden sind. Ein Interview

© Ibragim Chkadua/​AFP/​Getty Images

Wahl in Abchasien: Im Kaukasus entsteht ein Staat

Im Westen von Georgien lebt das Volk der Abchasen. Nun wählt es einen Präsidenten, es schickt sich an, einen Staat zu gründen – aber kaum jemand will ihn anerkennen.

© Aizar Raldes/​ AFP/​ Getty Images

Bolivien: Ein Präsident aus dem Volk

Die indianische Bewegung ist ein wichtiger politischer Faktor geworden: Die Bolivianer haben Evo Morales am Sonntag erneut zum Präsidenten gewählt. Von Angela Köckritz

© Giuseppe Cacace/​AFP/​Getty Images

Italien: Die letzte Schlacht des Patriarchen Berlusconi

Das Ende des Premiers scheint näher zu rücken, die Zahl seiner Feinde nimmt zu. Doch von den Justizmanövern zur Rettung seiner Haut könnte auch die Mafia profitieren.

Parteien: Schwarze Sonne

Nach dem vorläufigen Ende der SPD als Volkspartei: Warum jetzt alle Parteien um die CDU kreisen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Theater: Vorhang auf für Gangster

Der Regisseur Volker Lösch bringt gern das wahre Leben auf die Bühne. Nun hat er mit ehemaligen Strafgefangenen Alfred Döblins "Berlin Alexanderplatz" inszeniert.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Konjunktur: Deutschlands Jahre am Abgrund

© Sean Gallup/​Getty Images

Staatspleiten, Inflation, Exportausfälle – die Volkswirtschaft steht vor einer langen Phase mit extrem hohen Risiken. Ist Berlin darauf vorbereitet?

© Rainer Jensen/​ dpa

Riester-Rente: Überforderte Steuerzahler

Was heißt "Leibrente"? Was ist die "schädliche Verwendung lt. Nr. 9"? Niemand versteht das Steuersystem. Doch einfacher wird es nicht, kommentiert Rüdiger Jungbluth.

Schweiz: Die Steuer-Fluchthelfer

Auf einem Kongress in Zürich umwerben Steueroasen die Reichen der Erde – im Luxushotel Dolder Grand zeigt sich kurz eine eigene globalisierte Welt. Von Margrit Sprecher

© TOMASZ GZELL/​AFP/​Getty Images

Osteuropa: Noch wächst Polens Wirtschaft

Deutschlands Nachbar trotzt der Krise. Um der Überschuldung zu entgehen, kommt das Land um Sozialreformen aber nicht herum. Von Christian Tenbrock

© Josep Lago/​AFP/​Getty Images

Genuss: Kork schwimmt oben

Schon vor Jahren wurde das Ende des traditionellen Weinverschlusses ausgerufen. Doch weder Glas noch Kunststoff konnten ihn verdrängen. Von Kathrin Burger

Kreditklemme: Kapital vom Kunden

Wenn die Bank Nein sagt, finden einige Mittelständler neue Wege, um an frisches Kapital zu kommen. Auch für die Geldgeber kann sich das lohnen. Von Monika Salchert

© Michael Reichel/​ dpa

Steuerpaket: Mehr Geld nur fürs Bürgertum

Kindergeld und Kinderfreibetrag rauf: Das Wachstumsbeschleunigungsgesetz soll Familien entlasten - doch denen, die es nötig hätten, hilft es nicht. Von Kolja Rudzio

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Gesundheitsversorgung: Medizin am Limit

© Oliver Berg/​dpa

Welche Behandlung sollen wir uns noch leisten? In Deutschland bekommen schon längst nicht mehr alle, was sie gern möchten. Und manche nicht einmal, was sie bräuchten.

Gesundheitsversorgung: Feilschen ums Rezept

Ärzte kürzen bei ihren Patienten längst am Notwendigen. Wer an Medikamente gelangen will, sollte privat versichert sein – oder sich mit Kassen und Ärzten anlegen können.

Genuss: Die Schokoladenseite

Fast zehn Kilogramm Schokolade verputzt der Deutsche durchschnittlich im Jahr. Wir zeigen die beliebtesten Sorten in einer Infografik - und wer daran verdient.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Kulturpolitik: Berliner Tollheiten

© Franz Schlechter

Wie aus zwei erstklassigen Orchestern ein zweitklassiges wird: Es wäre nichts gewonnen, wenn das DSO mit dem RSB fusionieren würde. Von Claus Spahn

© Abb.: aus Tomi Ungerers Märchenbuch 2001, Diogenes Verlag AG, Zürich

Märchen: Schule des Herzens

Grausam und gerecht, tröstlich und aufwiegelnd: Märchen handeln von unseren Urerfahrungen. Von Evelyn Finger

© Abb.: aus Tomi Ungerers Märchenbuch 2001, Diogenes Verlag AG, Zürich

Grimmsche Märchen: Wie Wilhelm Grimm das Märchen erfand

Aus glanzloser Prosa schuf er Geschichten voller Poesie. Die Vorlagen seiner "Kinder- und Hausmärchen" stammen aus Frankreich, aus der Antike, aus Persien und aus Indien.

Bestseller: Irre normal

An der Spitze der Bestsellerliste: In seinem Buch "Irre – Wir behandeln die Falschen" fordert der Psychiater Manfred Lütz jedermann zur Abweichung auf. Von Ursula März

© Damien Meyer/​AFP/​Getty Images

Mailänder Oper: Drama an der Scala

Die Eröffnung der Mailänder Opernsaison ist nicht mit normalen Maßstäben zu messen: Demonstranten, Polizeieskorten, Promigewusel und eine neue "Carmen". Von Claus Spahn

© 20th Century Fox

"Avatar": Die LSD-Version der Genesis

15 Jahre arbeitete James Cameron an seinem Science-Fiction-Film "Avatar". Der Regisseur vereint darin neu entwickelte 3-D-Bilder mit visionärem Autorenkino.

© Franz von Stuck: "Der Spazierritt", 1903, Öl auf Holz, Museum Georg Schäfer, Schweinfurt

Museumsführer (32): Selbstbewusst schön

Das Museum Georg Schäfer in Schweinfurt zeugt von der unbekümmerten Sammelleidenschaft eines Kugellagerfabrikanten. Von Annette Lettau

© BR/​Stephen Power

Tatort Fernsehen: "Wir sind die Guten"

Es tarnt sich jeder, wie er kann, und täuscht, wann immer er mag. Der neue Münchner "Tatort" ist so grandios, dass wir es kaum fassen können.

Nachruf: Künstler des Zorns

Mit allen legte er sich an, vor nichts schreckte er zurück: Zum Tode des großen Bildhauers Alfred Hrdlicka.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Migranten: Hier ist unsere Heimat

Drei Einwandererkinder erzählen, wie sie gelernt haben, in Deutschland zu Hause zu sein. Ein Gespräch über Integration und Karriere.

© Universität Heidelberg

CHE-Forschungsranking: Primus Heidelberg

Zum dritten Mal schafft es die Universität Heidelberg an die Spitze des CHE-Forschungsrankings. Welche Hochschulen haben es noch in die Spitzengruppe geschafft?

© Yoshikazu Tsuno/​AFP/​Getty Images

Ideen-Camp: Mehr Gefühl für die digitale Welt

Wie wir in Zukunft arbeiten: Sechs Wochen lang dachten junge Menschen in einem Ideen-Camp über die Zukunft der Arbeit nach. Von Judith Scholter

+ Weitere Artikel anzeigen