Politik

Afghanistan: Hamid Karsai, ein schöner Freund

© Ahmad Masood /Reuters

Sterben für Afghanistan? Wer kann das von unseren Soldaten verlangen, wenn sich Afghanistans Präsident vom Westen absetzt? Ein Kommentar von Matthias Nass

© Andreas Rentz/Getty Images

Zehn Jahre CDU-Vorsitz: Die Methode Merkel

Seit zehn Jahren führt Angela Merkel die CDU, seit fünf Jahren ist sie Kanzlerin – keiner hat ihr das zugetraut. Ihre Gegner verzweifeln: Wie macht sie das nur?

© REUTERS/India's Ministry of Defence

Weltweite Abrüstung: Der große Traum

In Washington treffen sich 47 Staats- und Regierungschefs, um über die Sicherheit von nuklearem Material zu sprechen. Aber es geht dort auch um eine Welt ohne Atomwaffen.

© EBRAHIM HAMID/AFP/Getty Images

Sudan: Wahlen ohne integre Politiker

Zwei Bürgerkriege, der Präsident wird als Kriegsverbrecher gesucht, das Land zerfällt – jetzt soll die Bevölkerung auch noch wählen. Andrea Böhm berichtet aus dem Sudan.

© Juda Ngwenya/Reuters

Südafrika: Der alte böse Mann ist tot

Südafrika hat das Schreckgespenst Rassismus weitestgehend hinter sich gelassen. Doch die große Armut bedroht weiterhin den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Von B. Grill.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Afghanistan: Die Stadt Yawkalang und die Mörder

© Ulrich Ladurner für DIE ZEIT

Angesichts von Korruption und Unsicherheit gelten vielen Afghanen die Taliban mittlerweile als kleineres Übel. In der Stadt Yawkalang erfährt man, warum. Von U. Ladurner

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Vertreibungen: Heimat ohne Grenzen

Während die Berliner Vertriebenen-Stiftung von einer Krise in die nächste taumelt, macht sich das Europäische Netzwerk Erinnerung und Solidarität in Warschau ans Werk.

© Fox Photos/Getty Images

Zweiter Weltkrieg: "Winston ist zurück"

Im Frühjahr 1940 wurde Winston Churchill britischer Premierminister. Der Historiker Ian Kershaw über den Mann, in dem Hitler seinen Meister gefunden hatte.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Griechenland: Not mit Ansage

Auch seriöse Investoren bezweifeln, dass Griechenland seine Schulden bedienen kann. Schon in Kürze könnte Merkel zu einer Entscheidung gezwungen sein. Von M. Schieritz

Pharmakonzerne: Lizenzen für Babys?

Patente auf Leben sind verboten. Trotzdem kämpfen Pharmakonzerne härter denn je um Exklusivrechte an Samen- und Eizellen. Allen voran die Firma: Merck. Von Jutta Hoffritz

Schilder: Bizarre Pflicht zum Schildertausch

Die Unterschiede fallen kaum ins Auge, trotzdem müssen die Kommunen alte Verkehrsschilder austauschen: Nur noch neue Designs sind gültig. Das wird teuer. Von M. Rohwetter

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Tierschutz-Debatte: Seelenverwandt

An Affen dürfen wir nur Experimente durchführen, die wir auch mit Menschen machen würden. Richard David Precht hat für die ZEIT einen philosophischen Entwurf geschrieben.

© Dieter Duneka

Polarforschung: Vermessung der Polkappen

Nach mehreren Fehlversuchen ist der Satellit CryoSat gestartet. Er soll künftig genau überwachen, wie schnell die gigantischen Eisvorräte an den Polen schmelzen.

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Teilchenbeschleuniger LHC: Im Trommelfeuer der Urknälle

Nach vielen Pannen verkündet das Cern nun einen Weltrekord nach dem anderen. Was bedeuten die Erfolge in der Teilchenphysik? Antworten auf die sieben wichtigsten Fragen

© Nicole Sturz

Stimmt's?: Murks im Getriebe

Verschleißt das Getriebe, wenn man während der Fahrt die Hand auf den Schaltknüppel legt?

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Justin Sullivan/Getty Images

Apple-Kult: Das iPad, unser Tabernakel

Apple ist kein Konzern. Apple ist eine Weltkirche mit dem Versprechen, zum Netz zu gehören und nicht aus dem Leben zu fallen, schreibt Thomas Assheuer

© LLUIS GENE/AFP/Getty Images

Kreativität im Fußball: Das Elend der Perfektion

Lionel Messi schießt vier Tore und beeindruckt mit seinen Tricks. Aber: Sind Fußballer eigentlich kreativ? Fragen an den Literaturwissenschaftler Hans Ulrich Gumbrecht

© Pflalzgalerie Kaiserslautern

Pfalzgalerie Kaiserslautern: Betörende Üppigkeit

In der Pfalzgalerie in Kaiserslautern wird der Blick geschickt zwischen Gemälden und Kunsthandwerk hin und her geleitet. Es ergeben sich überraschende Korrespondenzen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Raumfahrt: Üben fürs All

Die Italienerin Samantha Cristoforetti wird Astronautin. Als einzige Frau trainiert sie bei der Esa in Köln für ihren ersten Weltraumeinsatz. Von Katrin Hörnlein

Beruf: Übersetzer im Tower

Ingenieure vermitteln bei der Flugsicherung zwischen Technik und Lotsen. In Zukunft soll es hier viele Jobs für sie geben. Manche machen sogar den Flugschein.

Fachkräfte: Offene Stelle sucht Bewerber

Obwohl es Ingenieure in der Krise schwer haben, einen Job zu finden, suchen kleine und mittlere Unternehmen händeringend nach geeigneten Mitarbeitern. Von Sarah Elsing

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Österreich: Die rote Abwärtsspirale

© Jean-Christophe Verhaegen/AFP/Getty Images

Die SPÖ hofft, dass der Sieg ihres Präsidentschaftskandidaten Heinz Fischer ihre Pleitenserie beenden wird. Eine fatale Illusion

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

Printmedien: Rettet sie, die Alte Tante!

Die "Neue Zürcher Zeitung" ist in Not. Daniele Muscionico arbeitete 18 Jahre lang fürs Weltblatt. Sie berichtet vom Niedergang einer Schweizer Institution.

+ Weitere Artikel anzeigen