Politik

© Aris Messinis/AFP/Getty Images

Griechenland: Der letzte Sirtaki

Griechenland ist am Ende. Wir müssen helfen – und dann sofort die Spielregeln der Währungsunion neu schreiben. Ein Kommentar von Uwe Jean Heuser

Muslimische Beerdigung: An den Gräbern

Der deutschtürkische Schriftsteller Zafer Şenocak beerdigte seine Mutter auf dem islamischen Friedhof in Berlin-Neukölln. Aus der Serie "Muslimische Momente"

© ERIC FEFERBERG/AFP/Getty Images

Frankreich: Paris macht Deutschland zum Sündenbock

Im kriselnden Frankreich breitet sich unter dem Druck der Globalisierung Nationalismus aus. Ausgerechnet Deutschland wird dabei zum Sündenbock. Von Gero von Randow.

© Pham Khac/AFP/Getty Images

Vietnamkrieg: Das Boot des Hung Ba Le

Am 30. April 1975 endete der Vietnamkrieg – und die Flucht des kleinen Hung Ba Le begann. Nun kehrt er zurück als Kapitän eines US-Kriegsschiffes. Von C. Schmidt-Häuer

© JOHN THYS/AFP/Getty Images

Nato-Strategie: Wo geht's zum Feind?

Mit Russland oder gegen Russland – das ist für die Nato die entscheidende Frage. Madeleine Albrights neues Strategisches Konzept soll darauf eine Antwort geben.

© /AFP/Getty Images

Asyl für Iraner: Aus Berlin nur warme Worte

Die Bundesregierung sperrt sich gegen die Aufnahme von gefährdeten Oppositionellen aus Iran. Nicht einmal 20 Folteropfer sollen aufgenommen werden. Von Jörg Lau

Bundesrat: Geklatscht wird nicht

Nach der Wahl in NRW könnte der Bundesrat wieder zur deutschen Nebenregierung werden. Porträt einer Institution, die älter ist als die Bundesrepublik. Von Matthias Krupa.

© Sean Gallup/Getty Images

Polen : Wahlkampf mit dem toten Bruder

Jarosław Kaczyński will polnischer Präsident werden. Er instrumentalisiert damit die Opfer des Flugzeugabsturzes. Ein Kommentar von Alice Bota

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Haftbedingungen: Frankreichs geheime Kerker

© Patrick Kovarik/AFP/Getty Images

Ratten, Gestank, Selbstmorde: In Frankreichs Gefängnissen herrschen elende Zustände, um die sich kein Politiker kümmert, und Sarkozy zeigt Härte. Von Gero von Randow

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Stalinismus: Stalin für alle

© Alexey Sazonov/AFP/Getty Images

Zum Tag des Sieges über Nazi-Deutschland soll der Diktator in Moskau gefeiert werden. Dagegen machen Bürgerrechtler mobil.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Energiepolitik: Die Strom-Offensive

Für eine grüne Energieversorgung ist vor allem ein neuartiges Netz nötig. Wird das nicht gebaut, sind viele Windräder und Solaranlagen nutzlos. Von Fritz Vorholz

© Aris Messinis/AFP/Getty Images

Rettungspläne: Sieben Fragen zu Griechenland

Warum sich die deutsche Regierung so verbissen gegen schnelle Hilfen sperrt. Warum sie am Ende trotzdem zahlen wird. Warum auch das die Griechen womöglich nicht rettet.

© Leon Neal/AFP/Getty Images

Grossbritannien: Labours fette Jahre

Mit dem Wirtschaftsboom ist auch das große britische Experiment vorbei. Die soziale Erneuerung des Landes ist gescheitert. Von John F. Jungclaussen

Stadtplanung: Yuppies raus!

Luxussanierung – ein Horror für die Bewohner günstiger Stadtviertel. Ihr Protest findet jetzt öfter Gehör bei Stadtplanern. Von R. Helming und J. Brenner

Modebranche: Die Mode-Senioren

Luxuslabels gehen pleite, Warenhäuser schließen. Doch Mittelstandsmarken wie Gerry Weber, s.Oliver und Marc O’Polo sind selbst in der Krise erfolgreich. Warum?

© John MacDougall/AFP/Getty Images

Rettung Griechenland: "Das darf doch nicht wahr sein"

Politiker in Berlin wollen Banken in der Griechenlandkrise belangen – und gefährden damit unverantwortlich die Rettung des Landes. Ein Gastbeitrag von Manfred Lahnstein

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Hausärzte: Retter in Weiß oder Billig-Mediziner?

© Rolf Vennenbernd/dpa

Er soll das Gesundheitssystem retten. Doch häufig gilt der Hausarzt nur als Mediziner zweiter Klasse. Ein Besuch in den Praxen zeigt, wie gut er arbeitet. Von H. Albrecht

© Niels Schröder

Sexualverhalten: Kamasutra im Tierreich

Vorgetäuschter Orgasmus oder Hardcore-Sex: alle Varianten menschlichen Sexualverhaltens gibt es auch bei Tieren. Wie erfolgreich die Praktiken sind, zeigt die Infografik.

© Ralph Orlowski/Getty Images

Gentechnik: Der Verbraucher wird getäuscht

Gentechnik ist bei 80 Prozent unserer Lebensmittel im Spiel. Ohne sie geht es nicht, sagt Bauernvertreter Carl-Albrecht Bartmer und verlangt eine ehrliche Kennzeichnung.

© Justin Sullivan/Getty Images

Ausprobiert: Böser Knopf

Die digitale Großmacht Facebook dehnt sich aus im Netz und jeder Nutzer der neuen Social-Bookmark-Funktion muss sich fragen, ob er als Werbemaskottchen dienen will.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Maren Holst-Jürgensen

Galerie Jürgensen: Moderne Kunst in altem Hof

Wer die Galerie Jürgensen in Oetjendorf besucht, muss zuerst einen Blick ins Grüne werfen, bevor er Bilder zu sehen bekommt. So will es die Galeristin.

© Evening Standard/Getty Images

Zappa-Festival: Bad Doberan hört Zappa

Jedes Jahr treffen sich die Fans des Rockmusikers Frank Zappa an der Ostsee. Die Zappanale huldigt dem großen, widersprüchlichen Helden mit Demut und Disziplin.

Frida-Kahlo-Retrospektive: Madonna mit Bart

Eine große Ausstellung in Berlin feiert die Malerin Frida Kahlo, die sich ständig selbst neu erfand – inklusive ihres Geburtsdatums vor 100 Jahren. Von E. v. Thadden

© ROBERTO SALOMONE/AFP/Getty Images

Konzerthaus Ravello: Eine Bühne als Geschenk

Die Festivalstadt Ravello hat ein avantgardistisches Konzerthaus des Architekten Oscar Niemeyer geschenkt bekommen. Doch um die Öffnung wird nun erbittert gestritten.

© AFP

Knut Hamsun: Traumahaus mit Haaren

Ein neues Literaturmuseum 300 Kilometer nördlich des Polarkreises: Steven Holls Dokumentationszentrum für Norwegens umstrittenen Nationaldichter Knut Hamsun. Von U. Meyer

© Marco Borggreve/Virgin Classics

Christina Pluhar: Barock mit Beat

Das groovt und lamentiert: Die Lautenspielerin Christina Pluhar bringt den kauzigen Gerätepark des 17. Jahrhunderts werktreu zum Swingen. Von Wolfram Goertz

© Grzegorz Żak/Polnisches Fremdenverkehrsamt

Kunstfestival : Gelobte Stadt

Warschau ist zusammengestückelt aus widersprüchlichen Epochen, Stilen, Wünschen. Das Festival "Promised City" fragt, wie und was das Monster in Zukunft sein möchte.

© Jan Woitas/dpa

Helene Hegemann: An meine Kritiker

"Axolotl Roadkill", Helene Hegemanns Debütroman, war heftig umstritten: Was ist daran Plagiat, was Kunst? In der ZEIT bezieht die Autorin erstmals selbst Stellung.

Kirchner-Ausstellung: Wie gut war Kirchner?

Neues aus der Kunsthauptstadt Frankfurt: Das Städel fragt, ob unser größter Expressionist uns hundert Jahre lang an der Nase herumgeführt hat. Von Florian Illies

© Department of Special Collections, Charles E. Young Research Library, UCLA

Architektur: Hollywood in Wuppertal

Bislang war der Architekt Richard Neutra nur für seine Traumvillen in Kalifornien bekannt. Jetzt entdeckt eine Ausstellung sein europäisches Spätwerk. Von Tobias Timm

© beatsinternational

Sophie Hunger: Die Unbekümmerte

Popmusik mit viel Eigensinn: Die Schweizer Sängerin Sophie Hunger ist nur dem Zufall gefolgt. Von Rabea Weihser

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© STR/AFP/Getty Images

Studienfinanzierung: Mehr Geld für US-Studenten

Nach einem neuen Gesetz werden Studienkredite in den USA statt über Privatbanken nun direkt vom Staat vergeben. Das spart Milliarden und soll den Studenten zugute kommen.

© Kröger/Dorfmüller/Uni Kiel

Lehre: Nachhilfe für den Prof

Die Uni Kiel lässt ihre Dozenten coachen. Wie das die Qualität der Lehre verbessern kann, erklärt Hochschulpräsident Gerhard Fouquet im Interview.

Berufe: Halleluja statt Kaffee

Jörg Antoine arbeitet für die Evangelische Kirche als Kirchenjurist. Sein Arbeitsalltag ist voller weltlicher Aufgaben, auch Geistliches gehört dazu. Von Linda Tutmann

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

Uni in Sachsen: Europäische Denkwerkstatt

Das Internationale Hochschulinstitut Zittau ist eine Werkstatt europäischen Denkens. Die Hälfte der Studenten an "der kleinsten Uni Sachsens" kommt aus dem Ausland.

Denkmalschutz: Futsch am Bau

Dieter Deissler, Leipziger Denkmalschützer, will die "Blechbüchse" retten – doch es sieht schlecht aus

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Donnerstalk: Wir Terroristen

© Foto: Peter Rigaud

Alfred Dorfer erkennt, dass er durch ein neues Gesetz in die Schranken gewiesen wird

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

Schule: Was unsere Kinder lernen wollen

Lernen bedeutet Auswendiglernen, Gute-Noten-Bekommen und Aufs-Gymnasium-Gehen. Dabei sollte der Unterricht die Fähigkeiten jedes Kindes berücksichtigen. Von Remo Largo

Banker: Ein Seiltänzer

Konrad Hummler ist populär– weil er als konservatives Gewissen der Branche gilt. Seine Bank aber riskiert viel

+ Weitere Artikel anzeigen