Goldenes Licht, goldene Drinks: in der King Size Bar werden alle Cocktails in Whisky-Tumblern serviert

41 Die King Size Bar ... hier weiterlesen

42 Lieber ernsthaft schwimmen als lustig planschen! Und das kann man in Berlin am besten im legendären Kreuzberger Prinzenbad , und am allerbesten kann man das morgens um halb acht

43 Das vietnamesische Restaurant Manngo in der Mulackstraße liegt absolut ruhig und friedlich und hat außerdem die besten Rindfleisch-Frühlingsrollen

44 Das Hotel Albrechtshof in der Albrechtstraße in Mitte ist allein schon eine Empfehlung wert, immerhin übernachtete hier 1964 Martin Luther King bei seinem einzigen Ost-Berlin-Besuch. Ob Mr. King damals auch in dem fantastischen Innenhof saß, wissen wir leider nicht

45 Das Kiki Blofeld ist der entspannteste City-Strand der Stadt. Man kann sich dort in Sesseln lümmeln, die in Grashügel eingelassen sind. Bequemer kann eine Wiese eigentlich nicht sein

46 Das Berliner Wappen am Michaelskirchplatz war einst Stammkneipe treuer SED-Parteigänger. Noch heute gibt es hier beeindruckende Gedenkstunden zur Gründung der DDR. Good bye Lenin in 3-D!

47 Das Café Lenné in der Königlichen Gartenakademie sollte man erst besuchen, nachdem man einen Streifzug durch die Musterbeete der Akademie unternommen hat. Englischer bekommen auch die Engländer ihre Beete nicht hin

48 Schon gemerkt, dass Wasabinüsse ganz unterschiedlich munden, je nachdem, wo man sie isst? Am elegantesten schmecken sie an der Bar des Hotels Savoy in der Fasanenstraße

49 Man hört und liest ja so viel über diese jungen Familien in Prenzlauer Berg: Lebende Exemplare findet man am nördlichen Ende des Mauerparks, in dem kleinen Stadtbauernhof Moritzhof . Da gibt es aber auch Ziegen, Pferde und Hasen

50Chipps heißt das neue Restaurant des legendären Clubbetreibers Cookie. Spannend ist die Lage: Hinterm Gendarmenmarkt, am Hausvogteiplatz. Hier wird sich in den kommenden Jahren einiges tun