Politik

© DOMINIQUE FAGET/AFP/Getty Images

Krise und Reformen: Spaniens wilder Sommer

WM-Sieg, Separatismus, Krise: Im Parlament streitet man um die Lage der Nation. Premier Zapatero, letzter Hoffnungsträger der europäischen Sozialdemokratie, muss kämpfen.

Spionage: Entzaubertes Agententum

Moskaus enttarnte Spione haben gelebt wie normale Amerikaner - die Zeiten des Spionage-Thrillers sind endgültig vorbei. Von Josef Joffe

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Globalisierung: China übernimmt

Es ist ein großer Moment für China: Der Westen steckt in der Krise – und die Welt braucht frisches Kapital aus der Volksrepublik. Jetzt öffnet sich Europa.

China: Die Macht des hungrigen Riesen

Wenn es um Rohstoffe geht, kämpft China mit harten Bandagen. Wie sich das Land, von langer Hand geplant, den Zugang zu Rohstoffen sichert. Von F. Sieren

L’Oréal: Sie sind es sich wert

Der Kosmetikkonzern L’Oréal steht im Zentrum eines französischen Politskandals und einer erbitterten Familienfehde. Von Karin Finkenzeller, Paris

© Joe Raedle/Getty Images

Datenschutz: Verbraucher kennen ihre Rechte nicht

Der Handel mit Daten im Internet ist ein lukratives Geschäft: Und die meisten Verbraucher begreifen ihre Privatsphäre nicht als einen ökonomischen Wert. Von Götz Hamann

© Reuters / Images

Deutsche Post: Briefgeheimnis für die E-Mail

Die Deutsche Post will auch in der digitalen Zukunft Geld verdienen und offeriert nun die sichere E-Mail. Kunden ohne Netz können ihre Briefe sogar einscannen lassen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Chip Somodevilla/Getty Images

Umweltverbände: Zaghafte Allianz gegen die Ölpest

Gemeinsam kämpfen NGOs und US-Regierung gegen Tiefseebohrungen. Doch nicht alle Umweltschützer ziehen mit – ein Bohrstopp sei unrealistisch. Von M. Klingst, Washington

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Jens Kalaene

Roman Polanski: Eine kleine Frechheit

Endlich bietet die Schweiz den USA im Fall Polanski die Stirn. Jetzt kann sie es sich leisten, denn die Fragen um Bankkundendaten und Guantánamo-Häftlinge sind geklärt.

© Susanne Mayer

Völkermord: Kambodscha, das geschundene Land

Der Internationale Gerichtshof in Kambodscha fällt das erste Urteil über einen Folterknecht der Roten Khmer. Hilft das den Überlebenden des Völkermords? Von S. Mayer

© Yasuyoshi Chiba/ Getty

Theater in Afrika: Prügel unterm Regenbogen

Das Theaterprojekt "X Homes" in Johannesburg behandelt die großen Fragen des Landes. Es stößt die Besucher in die Realität der Stadt jenseits aller WM-Schönfärberei.

© Foto: Bregenzer Festspiele

Mieczysław Weinberg: Komponieren als Trauerarbeit

Kaum jemand kennt Mieczysław Weinberg, einen der wichtigsten russischen Komponisten. Seine Oper "Die Passagierin" hat nun bei den Bregenzer Festspielen Premiere.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Uni Lübeck: Eine Stadt sieht gelb

Selten hat die drohende Schließung eines Studiengangs die Gemüter so sehr erregt wie im Falle der Lübecker Medizinerausbildung. Die Chronologie einer Rettung

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

Kunststudium: Für immer Blei

Leipzigs Hochschule für Grafik und Buchkunst pflegt die Liebe zu Holzschnitt und Lettern. Auch das iPad kann das nicht ändern. Von Michael Sellger

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

+ Weitere Artikel anzeigen