Es hat sich als sinnvoll erwiesen, unkontrollierbare Teile der Schöpfung sprachlich einzuzäunen. Wir verdanken diesem Umstand den Kindergarten und die Baumschule, wo das Unkontrollierbare mit dem Zaun ethymologisch unauflöslich verwachsen ist. Zu unserer Überraschung hören wir nun, dass die Datenmengen, die Google beim Häuser-Filmen für seine "Street View" generiert, in "Server-Farmen" gespeichert werden. Angeblich handelt es sich dabei "um eine Gruppe von vernetzten "Server-Hosts, die zu einem logischen System verbunden sind". Da wir bislang dachten, dass das Wort "Server" nur mit dem Suffix "-Problem" logisch verbunden werden kann, sehen wir mit Beruhigung, dass auch für diese unkontrollierbaren Wesen nun eine Betreuungseinrichtung gefunden wurde.

Diesen Artikel finden Sie als Audiodatei im Premiumbereich unter www.zeit.de/audio