Klicken Sie auf das Bild, um die Infografik als PDF-Datei herunterzuladen © Julika Altmann

Als das neue Jahrtausend, dachten viele, dass sich nun vieles wandeln wird. Während die Angst vorm Weltuntergang wohl nur wenige wirklich umtrieb, machten sich viele Menschen Ende des Jahres 1999 ernsthafte Sorgen um ihre Computer und sicherten vorsichtshalber alle Daten. Vor allem in den USA hatte man Angst vor massenhaften Computer-Abstürzen, die das öffentliche Leben hätten lahmlegen können

Das Problem: Bis dato waren alle Computer darauf ausgerichtet, dass Datum an einem zweistelligen Code zu erkennen. Doch die 00 konnte nun für 1900 oder 2000 stehen und die Rechner durcheinanderbringen. Außerdem war es bis zur Jahrtausendwende üblich, ungültige oder falsche Datensätze mit dem Code 00 zu kennzeichnen, was die Sache noch komplizierter machte.

Auch wenn das Problem real war, kam es zu keinem großen Black Out. Auch nicht in den USA. Hierzulande war man ohnehin gelassener ins neue Jahrtausend gegangen. Doch sind wir Deutschen deshalb vielleicht auch nicht bereit zu neuen Ufern aufzubrechen? Ist unsere Gelassenheit Schuld, dass Deutschland in den USA auch als Land der Stagnation gilt? In Wirklichkeit verändert sich Deutschland rasant – doch das wird erst im Zeitraffer deutlich.

Die Infografik zeigt in Zahlen, wie sich in Deutschland in den ersten zehn Jahren des neuen Jahrtausends gewandelt hat.

Weitere Infografiken der Serie "Wissen in Bildern" finden Sie hier .