Politik

Parteien: Traurige CDU

Die Umfragen sehen nicht gut aus und manch einer in der Union fragt sich: Kann denn Modernisierung alles sein? Wie die CDU sich ihre Zukunft nach Angela Merkel vorstellt.

Norwegen: Oslos Ölfond – der gute Riese

Der norwegische Ölfond ist einer der größten Fonds der Welt – und ein Lehrbeispiel für eine moralisch kontrollierte Investmentstrategie. Von Christian Schmidt-Häuer

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Energie: Boliviens salzige Träume

Bolivien setzt auf Lithium, den begehrten Rohstoff für moderne Batterien, um endlich ein wenig Wohlstand zu erlangen. Konkurrent Chile aber ist viel weiter. Von A. Endres

E-Bikes: Mit dem Pedelec mühelos bergauf

Immer mehr Deutsche steigen aufs E-Fahrrad. Unternehmen wie Bosch, aber auch etliche Autohersteller sind schon in das florierende Geschäft eingestiegen. Von Josef Stelzer

Bankenregulierung: Showdown in Basel

Der Baseler Ausschuss will den Banken mehr Eigenkapital verordnen – doch die Regierung in Berlin wehrt sich. Knickt sie vor der Finanzlobby ein? Von Mark Schieritz

Harry Brouwer: Ein charmanter Chef

Der Niederländer Harry Brouwer führt Unilever in Deutschland. Er vertreibt Rama, Pfanni und Magnum und verlangt viel von seinen Mitarbeitern – aber er ist menschlich.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Jagd auf Ortolane: Der Staat wildert mit

Die Gartenammer steht in Europa unter Schutz. Dennoch landet der Vogel in Frankreich noch immer auf dem Teller – und die Regierung schaut zu. Ein Kommentar von Hans Schuh

Deutschland: Das waren die nuller Jahre

Mancher glaubt ja, Deutschland sei ein Land der Stagnation. Wir zeigen in Statistiken, wie sich unsere Gesellschaft in den ersten zehn Jahren des Jahrtausends veränderte.

Krisen-Ernährung: Gulasch aus Nagetieren

Nutztiere und ideale Eiweißquelle: Das deutsche Entwicklungshilfeministerium fördert die Meerschweinchenzucht in Krisengebieten wie dem Kongo. Von Fabio Bergaminer

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Debatte: Der Feind läuft uns davon

Die Debatte um Migranten ist völlig hysterisch. Der Philosoph Byung-Chul Han erkennt in uns vielmehr überforderte Individuen.

Kunstmarkt: Marktfrische Fälschungen

Ein Schwesternpaar aus dem Rheinland hat gefälsche Bilder im Wert von mehreren Millionen Euro verkauft. Der Skandal erschüttert das Vertrauen in die Experten.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Atheisten: Gott ist tot – macht nichts

Sie glauben an das Universum, an die Evolution, an eine weltliche Moral und daran, dass eine bessere Welt möglich ist. Hausbesuche bei vier Atheisten. Von Evelyn Finger

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© Thomas Koehler-Pool/Getty Images

DAAD: Das Ende der Ära Bode

Ohne Christian Bode wäre der DAAD wohl nicht das, was er heute ist: der größte Austauschdienst der Welt. Nun verabschiedet sich der Generalsekretär in den Ruhestand.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

Architektur: Zimmer mit Ausblick

Zehn Stararchitekten aus Japan entwarfen jeweils ein Häuschen im Grünen. Entstehen sollen die Baujuwelen ausgerechnet dort, wo das Burgenland besonders verschlafen ist

Biografie: Die Tragik des Patrioten

Biograf Tom Segev über die Widersprüche im Leben des vor fünf Jahren verstorbenen Nazi-Rechercheurs Simon Wiesenthal und den Konflikt mit Bruno Kreisky

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Schweiz

Aargau: Suisse miniature

Lange Zeit galt der Kanton Aargau als Klassentrottel der Schweiz. Jetzt soll alles anders sein

+ Weitere Artikel anzeigen