Politik

CDU-Vorsitzende: Merkels harte Tour

Die Kanzlerin hat die CDU endlich für sich eingenommen. Doch ihre Wende zum Polarisieren und zur Konfrontation ist hochriskant, kommentiert Matthias Geis

© Peter Muhly/​AFP/​Getty Images

Euro-zone: Sündenfall Irland

Deutschland muss auf einen finanziell soliden Kurs der EU-Staaten pochen. Beliebt können wir uns immer noch machen. Ein Kommentar von Uwe Jean Heuser

© L'Osservatore Romano/​ Getty Images

Papst-Interview: "Wir machen das unter vier Augen"

Peter Seewald war einmal Kommunist. Inzwischen sagt er, der Papst sei sein Schicksal geworden. Er hat als erster Journalist ein offenes Interview mit dem Papst geführt.

© Sean Gallup/​ Getty Images

Iran: Fall Ashtiani – Scharia oder Gnade?

Die Steinigung der Iranerin Sakineh Ashtiani ist vorerst ausgesetzt. In dem Fall spielt spielt inzwischen auch die linke Exil-Iranerin Mina Ahadi eine Rolle. Von M. Lau

Kristina Schröder: Ministerin ohne Mission

Reden statt handeln: Kristina Schröder verbindet forsche Interviews mit einer braven Politik. Selbst der Koalitionsvertrag ist radikaler als sie. Von Elisabeth Niejahr

SPD Schleswig-Holstein: Grimm gegen Charme

Die SPD in Schleswig-Holstein muss sich zwischen Ralf Stegner und Torsten Albig entscheiden. Die beiden Kandidaten könnten unterschiedlicher nicht sein. Von M. Krupa

© Raul Arboleda/​ AFP/​ Getty Images

Drogenhandel: Die Narco-Pferde

Der Drogenkönig Pablo Escobar hielt sich Nilpferde, um die Drogenfahnder auszutricksen. Für die Behörden werden die langlebigen Tiere zum Problem. Von C. Schmidt-Häuer

Kenia: Im Griff der schwarzen Taliban

Exekutionen, Waffenschmuggel, Zwangsrekrutierung: In Ostafrika terrorisiert die Shabaab-Miliz Bevölkerung und Flüchtlinge. Die Macht der Islamisten wächst. Von M. Fagotto

© Hrvoie Polan/​AFP/​Getty

Nato-Gipfel: Überholte Strategien für das Militär

Auf dem Nato-Gipfel will sich das Bündnis eine neue Strategie geben. Doch leider ist diese schon veraltet – auch jene der Bundeswehr. Von J. Bittner und P. Dausend

© Miguel Medina/​AFP/​Getty Images

Frankreich: Sarkozys Traditionskompanie

Keine Linken mehr und kein Migrationshintergrund unter den Ministern: Frankreichs Staatspräsident will mit seiner neuen Regierung rechts punkten. Von G. v. Randow, Paris

© Alex Wong/​ Getty Images

US-Präsident: Ein neues Image für Barack Obama

Zwei Obama-Berater sollen jetzt den US-Präsidenten neu erfinden: Einen Politiker, der nicht die Welt verbessern, sondern Arbeit schaffen will. Von Martin Klingst

© Jim Watson/​AFP/​Getty Images

Nahost-Konflikt: Obamas vergeblicher Liebesbeweis

Der amerikanische Präsident versucht es nun mit Nettigkeiten und Bestechung: Kampfjets für ein Siedlungsbau-Moratorium. Das wird den Konflikt nicht lösen. Von Josef Joffe

© Vincenzo Pinto/​ AFP/​ Getty Images

Italien: Wem Berlusconi sein Amt verdankt

Die Dummheit der Linken: Silvio Berlusconi wäre längst Geschichte, wenn seine Gegner nicht so viele verheerende Fehler gemacht hätten. Von Paolo Flores d’Arcais

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Mikrokredite: Selbstmord einer großen Idee

Mikrokredite gelten als Allheilmittel der Entwicklungspolitik. Doch in Indien reiben sie ganze Dorfgesellschaften auf und treiben Frauen in die Prostitution. Von G. Blume

Aktionäre: Charmeoffensive für die Geldgeber

Zwei Traditionskonzerne entdecken ihre Aktionäre neu. Siemens und Hochtief umschmeicheln ihre Eigner, weil die Firmenjäger wieder unterwegs sind. Von Rüdiger Jungbluth

Euro-zone: Retten – aber wie?

Das alte Europa liegt in den letzten Zügen – doch die Umrisse einer neuen Union werden bereits deutlich. Die Deutschen spielen dabei eine Schlüsselrolle. Von M. Schieritz

© Vladimir Rys/​Bongarts/​Getty Images

Red Bull im Sport: Darauf ein Bier

Die österreichische Getränkefirma Red Bull hat die Formel 1 gerettet, Sebastian Vettel zum Weltmeister gemacht und plant im Fußball ähnliche Erfolge. Von C. Hönicke

© Miguel Villagran/​Getty Images

Carsharing: Ohne eigenes Auto und doch am Steuer

Immer weniger junge Städter schaffen sich ein Auto an. Die Hersteller sind alarmiert – und reagieren mit neuen Leihkonzepten. Von Dietmar H. Lamparter

© Philippe Lopez/​AFP/​Getty Images

General Motors: Zurück an der Börse mit Übermut

General Motors kehrt an die Börse zurück. Künftig will der Konzern an Automärkten in Brasilien, Russland, Indien und China mitmischen – und VW Konkurrenz machen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

CO2-Endlager: Das zweite Wendland

Die Einlagerung von CO2 soll Kohlekraftwerke klimaneutral machen. Doch der Protest gegen die CCS-Technik wächst. Das Dörfchen Letschin probt den Aufstand. Von S. Schramm

© Microsoft

XBox Kinect: Wie beim Elfmeter ohne Ball

Die Spielsteuerung "Kinect" führt vor, wie Mensch und Computer in Zukunft kommunizieren. Nun braucht es noch neue Gesten, damit Mensch und Maschine sich auch verstehen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Tolstojs 100. Todestag: Tolstoj, der grüne Graf

© Hulton Archive/​Getty Images

Vor 100 Jahren starb Lew Tolstoj, der Schriftsteller, Aussteiger, Pazifist, Prophet und Anarchist. Die Welt, wie er sie wollte, wäre schön – aber schwer erträglich.

© ARD/​Julia von Vietinghoff

Fernseh-Krimi: Im Angesicht der Quote

Krimifreunde sind Gewohnheitstiere. Fehlt dem Fernsehpublikum die Ausdauer zu einem Zehnteiler? Wie die grandiose Serie "Im Angesicht des Verbrechens" um Zuschauer kämpft

© Francois Guillot/​AFP/​Getty Images

Zum 75. Geburtstag: Happy Birthday, Woody!

Am 1. Dezember wird Woody Allen 75 Jahre alt. Autoren der ZEIT schreiben zu diesem Anlass sieben Liebeserklärungen an sieben Filme des großen amerikanischen Regisseurs.

© Florian Profitlich

Concerto Köln: Tanzlehrer Bach? Das knallt!

Das Concerto Köln feiert seinen 25. Geburtstag mit einer wunderbaren Einspielung von Bachs Orchestersuiten. Der Thomaskantor zeigt sich als Pirouettendreher.

© Franck Prevel/​Getty Images

Philosophie: Höllengesänge der Revolution

Ein französisches, linksradikales Manifest ruft zum Widerstand. Es lobt die "Schwaden der Wut" und die "Gewalt der Straße". Von Thomas Assheuer

Lew Tolstoj: Pulverfass einer Ehe

Schlachtfeld Literatur: Wie sich Lew Tolstoj und Sofja Tolstaja in ihren Romanen und Briefen fast 50 Jahre lang bekriegten

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

USA: Studieren hinter Gittern

Eine amerikanische Initiative ermöglicht Gefangenen ein Studium. Wer bisher mit Diplom entlassen wurde, ist nicht mehr straffällig geworden. Von Claudia Steinberg

Jobs mit Zukunft: Einsatz für den Netz-Werker

Künftig wird es noch mehr grüne Jobs geben. Zum Beispiel Energie-Ingenieure, die sich um Tausende Kilometer neuer Stromleitungen für Deutschland kümmern. Von Micha Drautz

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

+ Weitere Artikel anzeigen