Hinter einem Gebüsch sitzen Ralph und Philipp und belauschen die Mädchen an der Bushaltestelle.

"Schau mal, das ist ja lustig, auf dem Parkplatz stehen Autos in drei verschiedenen Farben von drei verschiedenen Herstellern und in drei verschiedenen Bauformen", freut sich Petra. "Aber das sind doch fünf Autos", erwidert ihre Freundin Monika.

"Na ja, einige Eigenschaften kommen halt mehrfach vor. Hier schau nur, kein Coupé ist schwarz, kein BMW ist sowohl Coupé als auch blau. Es gibt mehr BMW als Kombis und genauso viele Limousinen wie Autos in Silbermetallic", erklärt Petra begeistert. "Sehe ich das richtig: Es ist doch keiner der Hersteller dreimal vertreten", wirft Susanne, die daneben steht, ein.

"Richtig. Dafür gibt es aber mehr schwarze Autos als VW", erwidert Petra. "Aber die schwarzen Autos haben doch alle dieselbe Bauform!", freut sich Monika. "Ja, und die Limousinen gibt es von zwei unterschiedlichen Herstellern, und die Coupés sind dafür aber alle vom selben Hersteller, haben aber nicht alle dieselbe Farbe!", freut sich Petra.

"Hach, jetzt weiß ich, welche Autos auf dem Parkplatz stehen," sagt da Ralph zu Philipp. Sie auch?