Politik

Gemeinde Guttenberg: Aus Nähe zum Freiherrn

Die Einwohner des oberfränkischen Guttenberg sind auch nach dem Rücktritt stolz auf ihren prominenten Nachbarn im Schloss. Die Gemeinde soll darunter nicht leiden.

© Fethi Belaid/AFP/Getty Images

Tunesien: Der Rausch der Revolte ist vorbei

Streiks, belagerte Behörden und ein neuer Ministerpräsident: Die tunesische Revolution durchlebt nach ihrem schnellen Sieg eine schwere Krise. Von Gero von Randow

© Mikhail Klimentyev/AFP/Getty Images

Russland: Stillstand auf den Kurilen

Seit Jahrzehnten streitet Russland mit Japan um eine Inselkette. Beide Länder machten den Einwohnern große Versprechen. Geändert hat sich nichts. Von C. Schmidt-Häuer

© Liu Jin/AFP/Getty Images

China: Viel Arbeit für Pekings Online-Zensoren

Chinas Kommunisten fürchten im Zuge der arabischen Aufstände besonders die Online-Aktivisten. Und die Forderung der USA nach Internet-Freiheit. Von A. Köckritz, Peking

© Scott Olson/Getty Images

USA: Tea Party für Linke

Im US-Bundesstaat Wisconsin tobt ein Kampf zwischen Gewerkschaftern und Republikanern – ein Vorgeschmack auf die Präsidentenwahl 2012. Von M. Klingst, Madison

Organspenden: Hören wir auf die Leute!

Nicht bindend, aber richtungweisend: Plebiszite wären eine wichtige Ergänzung unserer Demokratie. Gerade zum Thema Organspende, kommentiert FDP-Politikerin B. Homburger.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Libyen: Operation Flugverbot

© Roberto Schmidt/AFP/Getty Images

Der internationale Strafgerichtshof soll Verbrechen des libyschen Regimes gegen die Aufständischen untersuchen. Doch bei einer Flugverbotszone zögert ausgerechnet die EU.

© Mahmud Turkia/AFP/Getty Images

Libyen: Wo sind Gadhafis Milliarden?

Aus dem Ölgeschäft hat der libysche Diktator ein Vermögen abgezweigt. Selbst wenn man wüsste, wo er es versteckt – es wäre ihm nicht so leicht zu nehmen. Von W. Uchatius

Libyen: Das lange Warten auf diesen Tag

Gadhafis Palast in Bengasi ist geplündert, vor Offizieren steht niemand mehr stramm, in den Straßenschluchten hallen Freudenschüsse. Jetzt soll Tripolis gestürmt werden.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Prozess: Ex-Diplomat wehrt sich gegen "Das Amt"

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Felix Gaerte war Mitglied der SS und mogelte sich nach dem Krieg angeblich ins Auswärtige Amt. Er selbst bestreitet das und prozessiert gegen den Bericht der Historiker.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Inflation: Trichets Zwickmühle

Inflation war lange Zeit nur ein Szenario. Jetzt ist sie eine reale Gefahr – und bedroht Europas Währung. Wird EZB-Chef Jean-Claude Trichet rechtzeitig handeln?

Rohstoff Öl: Was mit dem Benzinpreis wird

Die Zeit des billigen Öls ist vorbei. Aber was heißt das für die Versorgung mit Benzin, Diesel und Heizöl? Fünf Fragen, fünf Antworten. Von Fritz Vorholz

Leiharbeit: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden: Die Tarifverträge der Christlichen Gewerkschaften für Zeitarbeit sind ungültig. Das könnte das Gefüge der Branche umkrempeln.

Kirch-Prozess: Bankrott eines Bankers

Der frühere Deutsche-Bank-Chef Rolf-Ernst Breuer wehrt sich gegen die Milliarden-Klage von Leo Kirch – und verstrickt sich vor Gericht in Widersprüche. Von R. Jungbluth

Rohstoff: Ran an das Gas

Sitzt Deutschland auf einem Rohstoff-Schatz? ExxonMobil bohrt nach Schiefergas – und Umweltschützer protestieren. Beispielsweise in Lünne im Emsland. Von C. Tenbrock

© Andreas Rentz/Getty Images

Staatsfinanzen: Schäubles Etat-Diktate

Erstmals gibt der Finanzminister vor, was die Ministerien ausgeben dürfen. Ob das ein sinnvolles Verfahren ist? Von Marc Brost

Gold: Über den Goldrausch an den Märkten

Droht Inflation, setzen Anleger auf Gold. Das Edelmetall wird teuer bleiben, solange Investoren an der Bonität der Staaten und der Stabilität ihrer Währungen zweifeln.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

Analphabetismus: Buchstäblich resigniert

Mehr als sieben Millionen Deutsche können kaum lesen und schreiben. Erst jetzt hat die Politik das Problem erkannt. Aber es gibt zu wenig Geld für Kurse. Von M. Spiewak

© Mark Kolbe/Getty Images

Zoologie: Gesichtserkennung für Affen

Wie hält der Mensch seine nächsten Verwandten auseinander? Um Primaten künftig auch besser schützen zu können, soll eine Software Wildhütern helfen. Von A. Schadwinkel

© Johannes Eisele/AFP/Getty Images

3-D-Fernsehen: 3-D ohne Brille

Neue Computermonitore und Mobilgeräte zeigen Bilder scheinbar zum Greifen nah. Eine spezielle Brille ist dafür nicht mehr notwendig.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Architektur in Deutschland: Freier wohnen

Veränderte Lebensgrundrisse verlangen nach neuen Wohngrundrissen. Viele Deutsche suchen nach Alternativen zu Einfamilienhaus oder Altbauwohnung – und finden sie auch.

© Pascal Le Segretain/Getty Images

Ikea: Kein Haus für die Ewigkeit

Neuerdings bietet Ikea auch das zu den Möbeln passende Haus. Doch will man wirklich sein Eigenheim im Vorbeigehen kaufen? Von Shirin Sojitrawalla

Gene Sharp: Sharp, der Demokrator

Ein Mann wird überall gelesen, wo friedliche Revolutionen entstehen: der 83-jährige Gene Sharp. Jetzt braucht ihn Nordafrika. Und morgen China? Von Johannes Thumfart

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

Papst Benedikt XVI.: Christus ist das Neue

© Arturo Mari / Osservatore Romano/AFP/Getty Images

Wann hielt Jesus sein Abendmahl? Die Frage bestimmt unsere Deutung des Ereignisses. Papst Benedikt XVI. erklärt seine Sicht in einem neuen Buch. Ein Vorabdruck

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

© Uni Münster

Lehramtsstudium: Meine Schule in Afrika

Die Uni Münster bringt angehenden Lehrern interkulturelle Kompetenz bei. Sie schickt sie an Schulen in Ländern, deren Sprache sie nicht beherrschen. Von Nora Gantenbrink

Bundeswehrausbilder: Ausbilder auf Abruf

Karriere in der Kaserne: Was bewegt den Ausbilder Alexander Temeschinko, der bei der Bundeswehr die letzten Wehrdienstleistenden trainiert? Ein Tag mit ihm.

+ Weitere Artikel anzeigen