Politik

CDU: Schwarz-Gelb auf dem Irrweg

Die Regierung erklärt ihr Debakel mit den Ereignissen in Japan. Die wahren Gründe liegen jedoch vor allem in Berlin, kommentiert Matthias Krupa.

© Mahmud Hams/​AFP/​Getty Images

Libyen-Einsatz: "Wir hätten zustimmen sollen"

CDU-Außenpolitiker Ruprecht Polenz hält die Enthaltung Deutschlands im Sicherheitsrat für einen Fehler. Ein Interview über die Libyen-Politik der Bundesregierung

© Patrick Kovarik/​AFP/​Getty Images

Libyen-Krieg: "Westerwelle feuern"

Der Philosoph Bernard-Henri Lévy hat Präsident Sarkozy davon überzeugt, Gadhafis Streitkräfte zu attackieren. Im Interview wirft er Westerwelle "Populärpazifismus" vor.

© Marina Passos/​AFP/​Getty Images

Nahost: Israel, die einsame Insel

Ein Land im Stillstand: Während die Araber ihre Revolutionen durchleben, kapselt sich Israel in seiner eigenen Welt ein. Von Anna Kemper, Jerusalem

© Mario Laporta/​AFP/​Getty Images

Italien: Wo man Mafioso wird – oder Bauarbeiter

Die Mafia hält Süditalien absichtlich in Rückständigkeit. Denn wo es weder Hoffnung noch Geld gibt, sind ihre Bosse unangefochten. Von Roberto Saviano

Islamkonferenz: Denkt groß und mutig!

Die Deutsche Islamkonferenz war einmal eine große Sache. Warum nur hat der neue Innenminister Friedrich die arabische Revolution völlig ausgeblendet? Von Özlem Topcu

Fukushima: Chronisch und akut

Nach der Atomkatastrophe von Fukushima steht der Welt eine Geduldsprobe ohne Beispiel bevor – im besten Fall.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

Chronik: Deutschlands Anti-Atomkraftbewegung

In den Sechzigern warnten alte Konservative vor den Gefahren der Kernspaltung. 20 Jahre später gaben junge Umweltschützer der Anti-Atombewegung ein Gesicht. Eine Chronik

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Energiepolitik: Darf unsere Wirtschaft noch wachsen?

Die Industriegesellschaft stößt an ihre Grenzen, denn Wachstum braucht Energie – Gewinnung von Energie aber zerstört den Planeten. Geht es auch anders? Ein Pro und Contra

© Sean Gallup/​Getty Images

Energiepolitik: "Wir brauchen einen Soli für das Klima"

Deutschland nur mit Öko-Strom zu versorgen, ist ein mit der Mondlandung vergleichbares Projekt, sagt Gewerkschaftschef Vassiliades, Mitglied der AKW-Ethik-Kommission.

© Andreas Rentz/​Getty Images

Wirtschaftspolitik: Bosse gegen Schwarz-Gelb

Viele Manager wenden sich enttäuscht von ihrer politischen Heimat ab. Zu viele Versprechen wurden im bürgerlichen Lager gebrochen. Von Marc Brost

© Kazuhiro Nogi/​AFP/​Getty Images

Fukushima-Betreiber: Die Versager von Tepco

Die Führung des Energiekonzerns Tepco und die japanische Regierung leisten sich beim Umgang mit den havarierten Atommeilern in Fukushima fatale Fehler. Von Georg Blume

Funkstörung: Handy tötet Hamlet

Neue Smartphones stören den Theaterfunk. Sie senden auf derselben Frequenz wie Theatermikrofone. Die Bühnen müssten umrüsten, doch ihnen fehlt dazu das Geld.

Wanderzirkus: Der Zirkus in der Zange

Der große Wanderzirkus droht zum Auslaufmodell zu werden. Die Welt der Zauberer und Artisten entwickelt sich zu einer Welt der Events. Von Georg Etscheit

Leiharbeit: Gleicher Lohn muss her

Die neuen Regeln für die Leiharbeit sind richtig, aber sie gehen nicht weit genug. Gleicher Lohn sollte nach einer Einarbeitungszeit Pflicht sein, kommentiert K. Rudzio.

Energiewirtschaft: Was Siemens verschweigt

Der Konzern erfindet sich neu und will seine Tochtergesellschaft Osram verkaufen. Warum, ist unklar. Und wie hält er es mit der Atomkraft? Von Rüdiger Jungbluth

© Jean-Christophe Verhaegen/​AFP/​Getty Images

Portugal: Lissabonner Dilemma

Portugals Regierung ist erledigt – und muss zugleich Milliarden Euro auftreiben. Der Druck der Straße wächst. Von Karin Finkenzeller, Lissabon

© JIM WATSON/​AFP/​Getty Images

US-Haushalt: Obama vor der Schuldenfalle

Der US-Regierung könnte in Kürze das Geld ausgehen. Finden Demokraten und Republikaner keinen Kompromiss im Budgetkonflikt, droht eine Dollarpanik. Von Heike Buchter

© Lionel Bonaventure/​AFP/​Getty Images

Europas Währung: Europa wächst aus Not zusammen

Der Norden steht für den Süden ein, und der Euro ist gerettet. Eine dauerhafte Lösung ist das aber nicht. Die nächste existenzielle Prüfung wird kommen. Von U. J. Heuser

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

© Johannes Eisele/​AFP/​Getty Images

Google Books: Neues Leben für alte Bücher

Google Books hat in den USA eine juristische Niederlage erlitten. Das muss nicht das Ende der digitalen Bibliotheken sein.

© Anne Gerdes

Infografik: Saubere Zeitung

Was ist besser für die Umwelt: Eine Zeitung auf Papier zu lesen oder online im Internet? Überraschenderweise hat das alte "Holzmedium" im Ökovergleich die Nase vorn.

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

© Carsten Koall/​Getty Images

Ausstieg: Die heuchlerische Atomdebatte

Über den Atomausstieg in Deutschland lässt sich diskutieren – aber nicht mit dem Argument der japanischen Katastrophe, findet Jens Jessen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Ingenieure: Arbeiten auf der Wüsten-Baustelle

© Dom Emmert/​AFP/​Getty Images

Städte, Brücken, Stadien: Katar ist vom Baufieber befallen. Viele deutsche Unternehmen betreuen die Projekte und bringen ihre Fachkräfte mit: Ingenieure aus Deutschland.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT im Osten

+ Weitere Artikel anzeigen