Politik

© Mustafa Ozer/​AFP/​Getty Images

Arabische Revolten: Syriens erste Deserteure

Die syrische Opposition hofft auf den Ungehorsam der Soldaten. Denn selbst die zeigen sich schockiert über das Regime. Ist das die Wende? Von S. Fischer und M. Thumann

Cyberwar: Der Wurm als Bombe

Computerviren treffen Rüstungskonzerne, Banken und Atomanlagen. Der Krieg im Internet ist keine Fiktion mehr. Jetzt rüstet sich auch Deutschland für den Cyberwar.

© Vera Tammen

Syrien: Gesucht wird die innerarabische Versöhnung

Nach einem halben Jahr schält sich hinter dem Arabischen Frühling der Arabische Bürgerkrieg hervor. Syrien zeigt: Despoten verhindern den Frieden, kommentiert J. Joffe.

© Foto: Peter Rigaud

Donnerstalk: Sechster Sinn

Alfred Dorfer bewundert die Grünen und ihr Verständnis für die drängenden Probleme.

+ Weitere Artikel anzeigen

Dossier

Ecuador: Niebel und die Indianer

© Mohammed Abed/​AFP/​Getty Images

Mit internationalem Geld will Ecuador seinen Yasuní-Nationalpark retten. Die Vereinten Nationen unterstützen die Idee, doch Minister Niebel blockiert das Projekt.

+ Weitere Artikel anzeigen

Geschichte

+ Weitere Artikel anzeigen

Wirtschaft

Zukunftsvisionen: Rettet uns die Technik?

Die Welt hofft wieder auf neue Technik. Nicht nur wegen Fukushima, sondern um das Schlimmste zu verhindern. Von Thomas Fischermann und Gero von Randow

Zukunft der Technik: Die neuen Weltwunder

Superhirne, Sonnensegel, Mobilmacher: Acht technische Durchbrüche, die unser Leben von Grund auf verändern könnten.

Autoindustrie: GM zeigt keine Fürsorge für Opel

Zwei Jahre nach der Krise der Autokonzerns wird schon wieder heftig spekuliert: Will General Motors die Tochter Opel verkaufen? Der Konzern dementiert nur halbherzig.

Kapitalanleger: Lernen mit Lehmann

Der ehemalige Börsenjournalist Frank Lehmann rät Anlegern: Selbst denken! Mitunter übertreibt es Oberlehrer Lehmann aber etwas mit seinen Ratschlägen. Von C. Tenbrock

Kapitalanlage: Herdentrieb mit Hitparade

Anleger schwören beim Fondskauf auf Ranglisten – und missverstehen sie gern als Kaufempfehlung. Denn die Topfonds von heute sind die Flops von morgen. Von Ina Kirsch

© Sean Gallup/​Getty Images

Osteuropa: Stabil durch die Wirtschaftskrise

Vor zwei Jahren bangte der Westen um Osteuropa, heute geht es den Ländern dort relativ gut. Der Grund: eine harte Wirtschafts- und Sozialpolitik, Geschick und Glück.

+ Weitere Artikel anzeigen

Wissen

+ Weitere Artikel anzeigen

Feuilleton

Nachruf: Kunst der Rückkehr

Zum Tode des spanischen Schriftstellers Jorge Semprún – eine Erinnerung des französischen Philosophen.

+ Weitere Artikel anzeigen

Glauben und Zweifeln

+ Weitere Artikel anzeigen

Chancen

Fachkräfte: Gesucht: Elektroingenieur

Im Wettbewerb um das beste Elektroauto ringen die Automobilfirmen um kreative Fachkräfte wie Sebastian Reischl. Er hat eine Batterie für den Motor der Zukunft entwickelt.

+ Weitere Artikel anzeigen

ZEIT Österreich

+ Weitere Artikel anzeigen